Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
235976 Besucher

Derzeit sind ca. 4.658 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.
Ansichtskarten:
Albrechtsdorf N.-L. - Schloss - Gasthof Bernh. Kreutzer - 1913
mehr Details und BestellmöglichkeitNiederlausitz (Nieder-Lausitz)

GELAUFEN 1913 nach Marburg a/L., Untere Rosenstr. 7, Herrn stud theol Willi Werner

ALTER/ZEIT/STEMPEL: ALBRECHTSDORF (LAUS.) 17.10.1913 4-5N (?)

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Germania, 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Druck der Sorauer Kunstanstalt Carl Eggen & Co., Sorau N.-L.

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Postkarte.

ABMESS ... [ mehr Details ]

Balkow - Weststernberg Ziebingen - Gasthof Tornow - Schloss
mehr Details und Bestellmöglichkeit.. Dorfstraße - Kirche ..

Balkow, heute polnisch: Białków

Dorf und Gut in der Neumark/Brandenburg

GELAUFEN 1915 nach Berlin O. 34. Libauer Str. 15. Fräulein Marie Weber
ABSENDER: Freundin Jenny Heidebluth

ALTER/ZEIT/STEMPEL: ZIEBINGEN (Kr. Weststernbg.) -6.6.15

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Germania 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Robert Brock, photog ... [ mehr Details ]

Bärfelde Neudamm Neumark Königsberg - Schloss Pfarrhaus
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno - Smolnica (Bärfelde)

Landkreis Königsberg Nm., bis 1939 Kreis Königsberg Nm.

Heute zur Stadt Dębno (deutsch Neudamm) gehörig.

GELAUFEN 1913 nach Escherndorf Post Volkach a Main Würzburg, Frau Witwe Margarete Blendel

ABSENDER: Georg

ALTER/ZEIT/STEMPEL: BÄRFELDE (NEUMARK) 15.9.13

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania, 5 Pfennig

VERLA ... [ mehr Details ]

Blankenfelde - Schloss - Gasthof Otto Peter - Neumark - Brwice
mehr Details und Bestellmöglichkeit* ehemals Blankenfelde im Landkreis Königsberg (Neumark), Brandenburg *

** heute Brwice (Polen) **

Gelaufen nach Landsberg a. W. Jutefabrik, Weberin, An Frau Franziska Larisch;

ALTER / ZEIT / STEMPEL: unleserlich - Unbekannt - Geschätzt: bis 1918

BRIEFMARKE: Deutsches Reich 5 Pfennig Germania;

VERLAG: H. Bensel, Landsberg a. W.

VERLAGSKENNZEICHEN: e 66

GR ... [ mehr Details ]

Blankenfelde - Schloss - Herrenhaus - Neumark - heute Brwice
mehr Details und Bestellmöglichkeit* ehemals Blankenfelde im Landkreis Königsberg (Neumark), Brandenburg *

** heute Brwice (Polen) **

ungelaufen - unbeschrieben

Alter / Zeit: Unbekannt - Geschätzt: bis 1918

Verlag: Otto Thiel, Schwedt a. O.
Verlagskennzeichen: Postkarte 21 665

Maße: ca. 13,7 cm x 8,8 cm

Erhaltung: Sehr guter Allgemeinzustand I - II Eckenbestoßung

1797 kauften die VON TRESCK ... [ mehr Details ]

Blesen - Markt mit kathol. Kirche - Bledzew - Brandenburg
mehr Details und Bestellmöglichkeit** heute Bledzew (Polen) **

* Ehemals Grosspolen - Mark Brandenburg - 1793 Preußen *

- - Ab 1818 gehörte es dem Kreis Birnbaum und von 1887 bis 1945 dem Landkreis Schwerin an - -

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Blesen wieder Teil Polens und verlor am 30. August 1945 seine Stadtrechte.

Die fast ausschließlich deutschsprachige Bevölkerung wurde in den Jahren 1945 bis ... [ mehr Details ]

Blesen - Markt mit Klosterstrasse - Hotel zur Post - Kaufhaus ..
mehr Details und Bestellmöglichkeit.. Hieronymus .. Maggi - Werbung ..

** heute Bledzew (Polen) **

* Ehemals Grosspolen - Mark Brandenburg - 1793 Preußen *

- - Ab 1818 gehörte es dem Kreis Birnbaum und von 1887 bis 1945 dem Landkreis Schwerin an - -

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Blesen wieder Teil Polens und verlor am 30. August 1945 seine Stadtrechte.

Die fast ausschließlich deutschsprachige B ... [ mehr Details ]

Blesen - Überlandzentrale - Bezirk Posen - Deutsches Reich
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-350 Bledzew

Heute polnisch: Bledzew

Das Dorf liegt 15 km nordwestlich der Stadt Międzyrzecz (Meseritz) in der Nähe des linken Ufers der Obra, eines Nebenflusses der Warthe.

Im Jahre 1793 kam Blesen zu Preußen.

Seit 1818 gehörte es dem Kreis Birnbaum an und von 1887 über den Ersten Weltkrieg hinaus bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs dem Landkreis Schw ... [ mehr Details ]

Crossen a. Oder - Villen in der Bismarckstraße 1912
mehr Details und Bestellmöglichkeit**heute (seit 1946) Krosno Odrzańskie in Polen**Woiwodschaft Lebus**

gelaufen 1912 nach Charlottenburg (Berlin), Bischofstr. 9(?), Armendirektion (?), Herrn Stadtsekretär Gallmeister

Alter / Zeit / STEMPEL: CROSSEN (ODER) -5.8.12. 6-7N

Briefmarke: Deutsches Reich, Germania 5 Pfennig

Verlag: Paul Schmidt, Crossen a. O.
Verlagskennzeichen: Postkarte 7260

Maß ... [ mehr Details ]

Cüstrin - Schlosskaserne Oderbrücke - Friedenskirche - 1904
mehr Details und Bestellmöglichkeitdeutsch Küstrin, bis 1928 Cüstrin geschrieben, heute: Kostrzyn nad Odrą

..Schlosskaserne m. Oderbrücke..Kurze Vorstadt..Friedens Kirche..Marktplatz..Freiburger Bahnhof..Kaisl.Post..

Ehemals im Regierungsbezirk Frankfurt (Oder), Provinz Brandenburg

Die Stadt liegt rund 80 km östlich von Berlin und etwa 165 km westlich der Stadt Posen im westlichen Teil des G ... [ mehr Details ]

Darrmietzel - Dorfstraße Kirche - 1918 - Neumark - Dargomyśl
mehr Details und BestellmöglichkeitBis 1945 zum Landkreis Königsberg Nm. gehörend

Gelaufen als Feldpost 1918 nach Leer Ostfriesland, Fräulein Margarete ..., Bremerstr. 47

ABSENDER: Ernst F.... I Genesende Kompagnie Neudamm

ALTER/ZEIT/STEMPEL: NEUDAMM 30.3.18. 3-4N.

ANKUNFTSTEMPEL/ANDERE STEMPEL: Brief-Stempel 1. Genesenden-Kompagnie - Armierungs-Ersatz-Batl. III A.-K.

BRIEFMARKE: keine - Fe ... [ mehr Details ]

Darrmietzel N.-M. - Mietzelpartie 1926 - heute Dargomyśl
mehr Details und Bestellmöglichkeit* ehemaliges Schulzenamt, heute zu Debno (ehemals Neudamm / Neumark im Kreis Königsberg (Neumark)) gehörend *

Gelaufen 1926 nach Berlin Schlachtensee Viktoriastraße 11, Herrn Paul Wunderlich; geschrieben in Darrmieztel, den 9.7.26.

ALTER/ZEIT/STEMPEL: QUARTSCHEN 9.7.26

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Reichsadler 5 Pfennig

QUARTSCHEN ist heute ein polnischer Ort im Powi ... [ mehr Details ]

Derschau Nm. Neumark - Gasthof Schule Landsberg (Warthe)
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Dzierżów (Gemeinde: 66-446 Deszczno)

ehemals im Landkreis Landsberg (Warthe), Brandenburg gelegen

..Gastwirtschaft..Gasthof zum grünen Baum..Schule..Kirche..

Agfa-Postkarte

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt bis 1930

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Agfa

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 8,8 (mit Büttenrand)

ERHALTUNG/CONDITION: Seh ... [ mehr Details ]

Dieckow N.-M. - Schloß - Forsthaus - Kreis Soldin - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeitheute polnisch: Dzikowo (Barlinek)

Die Ortschaft Dieckow gehört heute zur Kleinstadt Barlinek (Berlinchen)

Bis 1945 gehörte Dieckow zum Landkreis Soldin in der Provinz Brandenburg.

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs erfolgte im Frühjahr 1945 die Besetzung der Region durch die Rote Armee.

Die einheimische Bevölkerung wurde in der Folgezeit von der örtlichen pol ... [ mehr Details ]

Dolzig - Dłużek - Schloß - Geburtstätte Ihrer Majestät der Deutschen Kaiserin
mehr Details und Bestellmöglichkeit* Bei Sommerfeld (polnisch : Lubsko) * Ehemals Kreis Sorau *

Schloss Dolzig :
Auguste Viktoria * 1858 in Schloss Dolzig (Dłużek), Ortsteil von Lubsko, Gemahlin des letzten deutschen KAISERs WILHELMs II. ;

Eduard Vogel von Falckenstein † 6. April 1885 auf Schloss Dolzig, preußischer General ;

Gelaufen 1901 nach Thorn, Hundestr. 9 (?), Fräulein Hedwig Jeske ;
... [ mehr Details ]

Driesen Neumark - Schloß - Friedeberg Nm. - Drezdenko
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-530 Drezdenko

1938 ging Driesen bei der Auflösung der Provinz Grenzmark Posen-Westpreußen von der Provinz Brandenburg zusammen mit dem Kreis Friedeberg an die Provinz Pommern über.

Seit 1816 gehörte Driesen dem Landkreis Friedeberg Nm. an.

Seit 1945 gehört Driesen zu Polen.

Drezdenko liegt in der Neumark auf einem Landkeil zwischen der Alten und der Faule ... [ mehr Details ]

Dühringshof Ostb. - Colonialwaren Max Zimmermann - 1916
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Bogdaniec - Ehemals Provinz Brandenburg

..Malermeister W. Straus..Materialwaren Handlung..Besohl.-Anstalt von Julius Lehmann..

Dühringshof liegt etwa 12 km südwestlich von Landsberg, an der Ostbahn unweit der Warthe.

Bis 1945 war Dühringshof eine Gemeinde im Landkreis Landsberg (Warthe).

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Ort am 1. Februar 1945 du ... [ mehr Details ]

Glasow i. Neumark - Schule - Pfarrhaus - Carl Meinke - Głazów
mehr Details und BestellmöglichkeitGłazów (Polen)

..Schule u. Pfarrhaus..Kirche..Materialwarenhdl. von Carl Meinke

Dorf im Landkreis Soldin in der Neumark

GELAUFEN 1916 nach Wussow b. Labuhn (Kr. Lauenburg i. Pom.), Herrn Karl Höpfner, Brennerei-Verwalter

ABSENDER: Schwester Anna und Familie Pahl (?)

ALTER/ZEIT/STEMPEL: GLASOW (NEUMARK) 31.3.16

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania ... [ mehr Details ]

Gleißen N.-M. - Schloss - Schule - Post Karl Schmidt - Kirche
mehr Details und BestellmöglichkeitGlisno - ehemals Neumark / Ostbrandenburg - Kreis Oststernberg

Die Ersterwähnung datiert aus dem Jahre 1421.

gelaufen 1940 nach Stuhlfelden b/Zell am See, Ostmark, Fräulein Meta (?) Walluschek von Wallfeld

ALTER/ZEIT/STEMPEL: GLEISSEN 14.10.40

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Hindenburg, 6 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Karl Schmidt, Gleißen.

VERLAGSKENN ... [ mehr Details ]

Griesel Neumark - Gasthof Fleischerei Rudolf Stielow - Jagdschloß
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-630 Bytnica (deutsch Beutnitz (Mark))

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Ort durch das Potsdamer Abkommen in polnische Verwaltung übernommen und die deutsche Bevölkerung vertrieben.

Griesel (polnisch Gryżyna), heute Ortsteil von Bytnica

GELAUFEN 1933 nach Charlottenburg, Herrn Willi Zerbe und Trudchen

ABSENDER: Tante u. Onkel Müller

A ... [ mehr Details ]

Griesel - Jagdschloß - Blockhaus im Grieseltal - Schmäskes ..
mehr Details und Bestellmöglichkeit.. Gasthof Gasthaus Inh. Hermann Hauch - Schule ..

* heute polnisch: Gryżyna zur Gemeinde Bytnica (ehemals deutsch: Beutnitz (Mark)) gehörend *

Die Gemeinde Griesel mit den Ortsteilen Vor- und Mittelwerk gehörte bis zum Jahr 1945 zum Landkreis Crossen (Oder) im Regierungsbezirk Frankfurt der Provinz Brandenburg.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: Unbekan ... [ mehr Details ]

Gross Schmöllen - Gruss aus G.S. - Schloß - Dorfansicht m. ...
mehr Details und Bestellmöglichkeit..Kirche - Bahnhof - Gasthof zum grünen Baum..

Von 1482 bis 1945 gehörte Gross Schmöllen / Züllichau zu Brandenburg

** heute Smolno Wielkie, Gemeinde Kargowa (deutsch Unruhstadt), Landkreis Zielona Góra (deutsch: Grünberg in Schlesien) **

gelaufen 1917 nach Berlin Stelle 13 Konstantinopel Feld-Bäckerei Kol.N. 75, Res.St...mann; Absender: Freund F. Martschiske (?)

AL ... [ mehr Details ]

Groß-Schmöllen - Kirche - Schloß - Kaufhaus Friedrich Stein
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Smolno Wielkie, Gemeinde Kargowa (Unruhstadt)

..Kaufhaus Friedrich Stein..Kolonialwaren..Lebensmittel..Eier..

Ehemals im Kreis Züllichau-Schwiebus, Provinz Brandenburg

Von 1482 bis 1945 gehörte Gross Schmöllen / Züllichau zu Brandenburg

WOLFF VON SCHENCKENDORFF 1571, Gutsherr auf Schmöllen bei Züllichau

Seit dem Jahre 1315 war das Geschlech ... [ mehr Details ]

Grünrade Königsberg/Neumark Brandenburg Debno - Schloss
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno) Grzymiradz (Grünrade)

Ehemalige deutsche Gemeinde/Schulzenamt im Kreis Königsberg (Neumark),

heute der Stadt Debno angehörig.

Wunderschönes neoklassizistisches Schloss aus dem 14. Jahrhundert, heute in Ruinenzustand.

Die Besitzer des Schlosses waren die Familien von Ellingen, von Marwitz, von Burgsdorff, von Sydow, von Hertell, Henni ... [ mehr Details ]

Grünrade - Gruss aus - heute Grzymiradz Polen - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit...Gesamtansicht - Inneres der Kirche ca. 600 Jahre alt. - Herschaftlich.Schloss - Dorftstrasse...

*ehemalige deutsche Gemeinde/Schulzenamt im Kreis Königsberg (Neumark)*

gelaufen 1908 nach Berlin Ost Frankfurter Allee N. 45, Herrn Walter Lütcke
Absender: Schwester und Schwager

ALTER/ZEIT/STEMPEL: NEUDAMM 26.12.08. 12-1N
Briefmarke: Deutsches Reich, Germania 5 Pfenni ... [ mehr Details ]

Hanseberg - Schloß - Braatz Kaufhaus - Kriegerdenkmal - Nm.
mehr Details und Bestellmöglichkeit* Heute heißt das Dorf Krzymów *

**Ehemals im Kreis Königsberg Neumark / Brandenburg gelegen**

ungelaufen - beschrieben (Briefbeilage?)

AN: Friedel; ABSENDER: Arthur

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1918

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Verlag Deutscher Künstlerbund, Berlin-Wilmersdorf, Rüdesheimer Platz 7 Fernspr. Pfalzb. 1251. - Dir. F.H.Sage

VERLAGSKENNZEICHE ... [ mehr Details ]

Jahnsfelde - Gruß aus Jahnsfelde (Mark) - Schloss 1918
mehr Details und Bestellmöglichkeit...Gasthof von Christian Lüthi, Schloß, Dorfstraße...
"Gast & Schankwirtschaft v. Christian Lüthi"

gelaufen 1918 nach Beeskow a/Spree, Frau Klara Höhne

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Unleserlich Eggersdorf (?)

Geschrieben Jahnsfelde 16.1.18

ANKUNFTSSTEMPEL: Keiner

BRIEFMARKE: Wurde Gelöst

VERLAG: J.Perner Photograph, Landsberg a.W. Tel.197

VERLAGSKENNZEICHEN: 5966

... [ mehr Details ]

Jahnsfelde b.Zantoch - Janczewo bei Santok - Kirche 1901
mehr Details und Bestellmöglichkeit...mit 3 Kindern...

8 km östlich von Landsberg, Angerdorf
heute Janczewo bei Santok (Woiwodschaft Lebus)

gelaufen 1901 - beschrieben

AN: Herrn Sekretär Hugo Weber (Spedition, ...- u. Kellerei ...), Berlin, Flottwallstr. 3.
ABSENDER: G Kullmann (?)

ALTER/ZEIT/STEMPEL: GRALOW b. ZANTOCH 6/9 01 5-6N.

STEMPEL: Bestellt vom Postamte 35 7/9.01 7 1/4-8 1/2V.

BRIEFM ... [ mehr Details ]

Jahnsfelde b. Zantoch - Janczewo bei Santok - Schlossansicht
mehr Details und Bestellmöglichkeit...Gruß aus Jahnsfelde b. Zantoch - Schlossansicht...

8 km östlich von Landsberg, Angerdorf
heute Janczewo bei Santok (Woiwodschaft Lebus)

gelaufen - beschrieben; An: Elschen; Absender: Ruth;

ALTER/ZEIT: Datiert Jahnsfelde den 2.4.1915.

STEMPEL: Keiner /Anschriftenfeld Klebefeld Klebespuren Album

BRIEFMARKE: Wurde Gelöst

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: R. Schneide ... [ mehr Details ]

Kerstenbrügge - Gasthof Carl Matthusen - Debno - Neudamm
mehr Details und BestellmöglichkeitKerstenbrügge, heute polnisch: Mostno (zu Debno gehörend)

Dorf / Ortschaft in der Neumark / Brandenburg

gelaufen 1921 nach Berlin - Charlottenburg, Oranien Str. 2, Fräulein Ruth Pehlke

Absender: Ursula Lüdemann, H.Radtke u.a.

ALTER/ZEIT/STEMPEL: NEUDAMM 21.5.21. 5-6N

BRIEFMARKEN: 4 X Deutsches Reich, Germania 10 Pfennig

VERLAG: Alfred Lucas, Photograph, Neudam ... [ mehr Details ]

Königsberg N.-M. - Kriegerdenkmal - Gasthof Hirsch - Neumark
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute: Chojna, Stadt, etwa 60 km südlich von Stettin in der Neumark

..Gasthof zum Hirsch - Fremdenlogis..Bernikower Tor..Kriegerdenkmal..

Die Rote Armee, die Königsberg am 4. Februar 1945 nahezu kampflos besetzt hatte, brannte am 16. Februar die gesamte Innenstadt mit der Marienkirche und dem Rathaus nieder.

Königsberg war zu 75 Prozent zerstört.

Gelaufen 193 ... [ mehr Details ]

Königsberg N/M. - St. Marienkirche - Gymnasium - 1898
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute: Chojna, Stadt, etwa 60 km südlich von Stettin in der Neumark

..Rathhaus..

Die Rote Armee, die Königsberg am 4. Februar 1945 nahezu kampflos besetzt hatte, brannte am 16. Februar die gesamte Innenstadt mit der Marienkirche und dem Rathaus nieder.

Königsberg war zu 75 Prozent zerstört.

Das alte, bis auf die Grundmauern zerstörte Rathaus wurde von 1977 bi ... [ mehr Details ]

Königsberg i.d. Neumark - Schwedter Straße - Ostbrandenburg
mehr Details und Bestellmöglichkeit* Heute: Chojna, Stadt südlich von Stettin, Polen *

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt

VERLAG: Deutscher Kunstverlag Berlin W 35

VERLAGSKENNZEICHEN: Aufnahme: Staatliche Bildstelle 11

MAßE: ca. 14,8 cm x ca. 10,5 cm

ERHALTUNG: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Landsberg an der Warthe - Landgericht - Paradeplatz Kriegerdenkmal
mehr Details und Bestellmöglichkeit1818-1945 Landkreis Landsberg (Warthe) Regierungsbez. Frankfurt

Die Stadt liegt am Fluss Warthe, rund 80 Kilometer nordöstlich von Frankfurt (Oder) und 130 Kilometer nordwestlich von Posen.

Küstrin ist etwa 45 Kilometer entfernt.

Nördlich und südlich des Stadtgebiets erstrecken sich weitläufige Waldgebiete.

In den 1920er Jahren setzte sich die Bezeichnung „La ... [ mehr Details ]

Landsberg an der Warthe - St. Marienkirche und Richtstrasse
mehr Details und Bestellmöglichkeit1818-1945 Landkreis Landsberg (Warthe) Regierungsbez. Frankfurt

Lithographie und Autograph Pastor Textor; u. a. abgebildet: Hotel Vater

Heute polnisch: Gorzów Wielkopolski

Im 13. Jahrhundert wurde die Marienkirche erbaut.

1. April 1901: Pastor Textor wird Pfarrer an St. Marien.

Die Stadt liegt am Fluss Warthe, rund 80 Kilometer nordöstlich von Frankfurt (O ... [ mehr Details ]

Leichholz - Bahnhof - Wasserturm - Taubenmühle - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-235 Torzym - deutsch: Sternberg in der Neumark/Sternberg Nm.

Leichholz, heute Drzewce

Ortschaft in der Neumark, in der Nähe von Frankfurt (Oder), heute zu Polen.

Ehemals gelegen im preußischem Landkreis Weststernberg, bis 1939 Kreis Weststernberg, in der Provinz Brandenburg. Der Landkreis bestand von 1873 bis 1945.

GELAUFEN 1916 nach Charlottenburg, An Frä ... [ mehr Details ]

Lichtenow Neumark - Schloß - Kirche - Licheń
mehr Details und Bestellmöglichkeit* .. Heideteich *

* * Kreis Friedeberg/Nm. * *

Dorf und Gut in der Neumark / Brandenburg

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: unbekannt - Bis 1945

BRIEFMARKE: Keine

VERLAG: K. Weiser, Lansdsberg W.

VERLAGSKENNZEICHEN: 343 a

MAßE: ca. 14,1 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG: Sehr guter Allgemeinzustand - Minimalste Bestoßung I-II

1714: (seine Mu ... [ mehr Details ]

Lichtenow - Schloß - Herrenhaus - Landkreis Friedeberg Nm.
mehr Details und BestellmöglichkeitLichen - Lichtenow, Rittergut und Dorf:

Besitzer waren die

von Ritz-Lichtenow (v. 1828-n. 1929)
~ Maximilian (20. Jh.)
~ Wilhelm Jacob (19. Jh.)

Das Schloss ist dem 2. Weltkrieg zum Opfer gefallen, lediglich die Freitreppe ist noch vorhanden.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1920

VERLAG / PUBLISHER / EDITEUR: Hermann Zimmer ... [ mehr Details ]

Lippehne N.-M. - Hotel Seeschloss - Saal - 1907 - Neumark
mehr Details und BestellmöglichkeitBis 1945 im Landkreis Soldin in der preußischen Provinz Brandenburg

..Garten..Hotel Seeschloss Inh. Wilhelm ....ke.. (Brückentor 109)

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs erfolgte im Frühjahr 1945 die Besetzung der Stadt durch die Rote Armee.

Nach Kriegsende wurde die Region mit Lippehne gemäß dem Potsdamer Abkommen unter polnische Verwaltung gestellt.

Die Stadt ... [ mehr Details ]

Matzdorf Sorau N.-L. - Rittergut Villa Dennstädt - Matuszowice
mehr Details und Bestellmöglichkeit27 68-219 Tuplice (Teuplitz) - Matuszowice

...Villa Dennstädt (auch Dennstedt)...Schule...Kolonialwarenhandlg. von Paul Hänsel...Rittergut

Etwa 12 Kilometer südöstlich von Forst.

Bis 1945 gehörte der Ort zum brandenburgischen Landkreis Sorau.

Einer der Besitzer des Gutes war Carl Johann Christian Wilhelm "Erich" Gropius (*1855 - +1919), der das 1700 Morgen gr ... [ mehr Details ]

Mosau - Schloß v. Wenzel - Bäckerei K. Felsch - Mozow
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-100 Sulechów (deutsch Züllichau)

Von 1482 bis 1945 gehörte Mosau zu Brandenburg und damit zum deutschen Reichsgebiet.

Mosau, heute Mozów, gehört heute zur Stadt- und Landgemeinde Sulechow.

GELAUFEN 1915 nach Berlin - Neukölln, Heikestr. 16 (?), Fräulein Elsbet Zander

ABSENDER: Ewald

ALTER/ZEIT/STEMPEL: MOSAU 22.1.15

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germ ... [ mehr Details ]

Nabern b. Neudamm Nm. - Kirche - Orgel - Gasthof Blümbach
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Oborzany - Ehemals im Kreis Königsberg (Nm)

..Altar..Schule..

Gelaufen 1909 nach Düringshof Kr. Landsberg (heute Bogdaniec), An den Kgl. Gestütwärter Herrn August Leppler

ALTER/ZEIT/STEMPEL: datiert Nabern d. 8.4.09

BRIEFMARKE: keine - wurde gelöst

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Gastwirt P. Blümbach, Nabern

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Postkarte ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark Debno Ganzsache 1941 Drucksache Brief
mehr Details und BestellmöglichkeitGanzsache "100000 lesen jede Woche die Deutsche Jagd Verlag J. Neumann - Neudamm" - Deutsche Reichspost 003 Freistempel 12.2.41

Adressiert / Gelaufen 1941 nach München, Knöbelstr. 16, Sgb. r.II, An die Alpenvereinsbücherei des Alpenvereins

MAßE: ca. 16 cm x ca. 11,5 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut Bis Gut I-II ... [ mehr Details ]

Neudamm - Fliegeraufnahme (heute Debno)
mehr Details und Bestellmöglichkeit...u.a. Links mit Soldiner Strasse und Villa Hildebrandt, Wasserturm,Bahnhofsstrasse - Friedhofskapelle - Vorn die Friedrichstr...

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: C.B. B. "Böhm-Luftbild"

VERLAGSKENNZEICHEN: Nr. 1

MAßE: ca. 14,7 cm x ca. 10,4 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Neudamm (Neumark) - Fliegeraufnahme (Debno)
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1930

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Junkers Luftbild-Zentrale, Leipzig

VERLAGSKENNZEICHEN: 29949 FAB

MAßE: ca. 14,2 cm x ca. 9,1 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Neudamm - Königsbergerstr. - Gruss aus Neudamm (Debno)
mehr Details und Bestellmöglichkeit...Kirche - Königsbergerstr. mit Destillationsgeschäft - Amtsgericht - Poststrasse...

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Bis 1905

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Alphons Grünberg, Neudamm.

VERLAGSKENNZEICHEN: Postkarte. 42353

MAßE: ca. 13,9 cm x ca. 9,4 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Markt m. Kirche u. Pfarrhaus - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Nach 1945 verlegt, Aufnahme alt

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Märkische Verlags- und Vertriebs-GmbH., 23Kiel, Muhliusstr. 81

VERLAGSKENNZEI ... [ mehr Details ]

Neudamm N.-M. - Marktplatz (Debno) Ostbrandenburg
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1910

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Paul Leim. Neudamm.

VERLAGSKENNZEICHEN: ..//..

MAßE: ca. 13,7 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT - Minimale Bestoßung ... [ mehr Details ]

Neudamm - Marktplatz mit Poststr. - Deutsches Reich - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Dębno (POLEN)

Bis 1836 zum Kreis Cüstrin, danach bis 1945 zum Landkreis Königsberg Nm. gehörend.

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Am 28. Juni 1945 wurden alle deutschen Einwohner aus Neudamm von der örtlichen polnischen Verwaltungsbehö ... [ mehr Details ]

Neudamm Nm. (Neumark) - Mietzeltal - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Bis 1836 zum Kreis Cüstrin, danach bis 1945 zum Landkreis Königsberg Nm. gehörend.

Am 28. Juni 1945 wurden alle deutschen Einwohner aus Neudamm vertrieben und der Ort mit Polen besiedelt.
... [ mehr Details ]

Neudamm Nm. - Partie am See (Ostbrandenburg)
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben; Alter / Zeit: Um 1930

Verlag: Verlag von Ernst Knispel,Neudamm Nm.
Verlagskennzeichen: Echte Photographie

Maße: ca. 13,6 cm x 8,7 cm

Erhaltung: Sehr guter Allgemeinzustand ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Partie am See 1915 - Ostbrandenburg
mehr Details und Bestellmöglichkeitgelaufen 1915 als Feldpost nach Berlin N.28,Demminerstr. 15, Fr. Luise Kunow

ALTER/ZEIT: Aufnahme von 1915, Stempel Neudamm 14.12.1915

Abs.: Gefr. W. Kunow I.F.41, Restaurant Waldessaum

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Verlag Ernst Knispel,Buchhandlung,Neudamm

VERLAGSKENNZEICHEN: 90734

MAßE: ca. 13,8 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand ... [ mehr Details ]

Neudamm Nm. - Partie an der Promenade (Debno)
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1925

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Ernst Knispel, Buchhandlung, Neudamm, Nm.

VERLAGSKENNZEICHEN: S 12899

MAßE: ca. 13,8 cm x ca. 8,8 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I-II Eckenbestoßung ... [ mehr Details ]

Neudamm - Poststrasse - Gruss aus Neudamm (Neumark)
mehr Details und Bestellmöglichkeit...mit Geschäft Hermann Dreßler (Auguste Dreßler, geb. Jahn - Tuchfabrik Julius Jahn Söhne), Poststr. 41...

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1915

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Paul Leim, Neudamm

VERLAGSKENNZEICHEN: 4056 (?)

MAßE: ca. 14 cm x ca. 9,2 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Poststr. - Konditorei Karl Weidemann
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Am 28. Juni 1945 wurden alle deutschen Einwohner aus Neudamm vertrieben und der Ort mit Polen besiedelt.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - um 1910

VERLAG/PUB ... [ mehr Details ]

Neudamm - Rathaus (Neumark - Ostbrandenburg)
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Ca. Ab 1906 verkauft

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Carl Hoehne, Neudamm

VERLAGSKENNZEICHEN: Postkarte Dess. 17877 ges.gesch.

MAßE: ca. 13,9 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Soldiner Str. 24 - Stephans Wintergarten
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Wilhelm Stephan, Gastwirth, um 1907, Hausbesitzer, Soldiner Str. 24,

Sohn: Karl Stephan

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - um 1930

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR ... [ mehr Details ]

Neudamm N.M. - Soldinerstrasse (Neumark)
mehr Details und Bestellmöglichkeitungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1925

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Unbekannt

VERLAGSKENNZEICHEN: E. 2470/60

MAßE: ca. 14 cm x ca. 9 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I ... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Waldkater Restaurant - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Am 28. Juni 1945 wurden alle deutschen Einwohner aus Neudamm vertrieben und der Ort mit Polen besiedelt.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt bis 1905

... [ mehr Details ]

Neudamm Neumark - Wilhelmstraße - Debno
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno (Dębno)

Die Stadt liegt in der Neumark, 17 Kilometer nordöstlich von Küstrin (Kostrzyn nad Odrą), an der Miezel (poln. Kosa), einem Nebenfluss der Oder.

Am 28. Juni 1945 wurden alle deutschen Einwohner aus Neudamm vertrieben und der Ort mit Polen besiedelt.

Original, ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt b ... [ mehr Details ]

Nordhausen (Narost) bei Vietnitz Nm. - Schloss - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeit* Ehemals im Landkreis Königsberg (Neumark), Brandenburg *

* heute zur Stadt Chojna (deutsch Königsberg in der Neumark) gehörend *

* Vietnitz: heute Witnica (Chojenska) - pow Chojna *

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1915

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: H. Madrasch, Königsberg Nm.

VERLAGSKENNZEICHEN: 52310 Post card - Carte postale - ... [ mehr Details ]

Padligar - Schloss - Kühn's Gasthof zur Post - 1918 - Neumark
mehr Details und BestellmöglichkeitOrtschaft ohne Schulzenamt: Podlegórz (Padligar, 1937–1945 Obraberg)

Kreis Züllichau-Schwiebus, nahe der Stadt Trebschen (Trzebiechów), in der Neumark im Urstromtal der Oder,
etwa 40 Kilometer nordöstlich der Stadt Zielona Góra (Grünberg in Schlesien)

Hans Karl Freiherr von SCHOENAICH (seit 1700 Reichsgraf, seit 1741 1. Fürst zu Carolath-Beuthen) (* 15. Juni 1688 ... [ mehr Details ]

Pätzig b. Bad Schönfliess Neumark - Kirche - Willy Fraedrich
mehr Details und BestellmöglichkeitLandkreis Königsberg (Neumark)

..Pfarrhaus..Gasthof von Willy Fraedrich..Herschaftl. Wohnhaus..(Gut Pätzig)

Heutiger Name: Piaseczno

Bad Schönfliess, heute: Trzcińsko-Zdrój

GELAUFEN 1909 nach Rixdorf bei Berlin, Emserstraße 78. 1. Trpp., An Herrn Edmund Radisch (?) (Schwager/Schwägerin)

ABSENDER: Elisabeth ...

ALTER/ZEIT/STEMPEL: PÄTZIG bei SCHÖNF ... [ mehr Details ]

Rehnitz (Renice) bei Soldin (Myślibórz) - Neumark - Schloss
mehr Details und BestellmöglichkeitGelaufen 1910 nach Steglitz - Berlin, Akazienstr. 2. Frau N.Goldschmidt-Tissot (?)

Absender: HUGO OPPENHEIM (Besitzer des Schlosses)

ALTER / ZEIT / STEMPEL: SOLDIN 15.10.10. 6-7N.

BRIEFMARKE: Deutsches Reich 5 Pfennig Germania

VERLAG: Keine Angabe

VERLAGSKENNZEICHEN: Postkarte

GRÖßE / MAßE: ca. 14 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG: Guter Allgemeinzustand II Eckenbe ... [ mehr Details ]

Richnow N.-M. (Neumark) - Gasthof Paul Wurzel - Rychnów
mehr Details und Bestellmöglichkeit.. Kirche - Kriegerdenkmal - Schulhaus ..

** heute Rychnow (Polen) zur Gemeinde Barlinek (ehemals deutsch: Berlinchen) gehörend ** ehemaliger Kreis Soldin **

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1925

VERLAG: Albert Scheel, Photogr. Anstalt, Soldin

VERLAGSKENNZEICHEN: 2161 758

GRÖßE / MAßE: ca. 14 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG: ... [ mehr Details ]

Schönfliess N/M. - Promenade - Moorbad - Richtstrasse - 1900
mehr Details und Bestellmöglichkeitheute polnisch: Trzcińsko-Zdrój - ehemals Bad Schönfließ (Neumark), Landkreis Königsberg/ Neumark, Brandenburg

..Post - Kaiserliches Postamt - Apotheke..

Ende des 19. Jahrhunderts wurde Schönfließ zum Badeort (Moorbad), den Titel „Bad“ bekam es 1907 verliehen.

Bis 1945 gehörte Bad Schönfließ zum Landkreis Königsberg Nm. im Regierungsbezirk Frankfurt der Pro ... [ mehr Details ]

Schönfliess (Neumark) - Restaurant Max Pfannschmidt - 1902
mehr Details und Bestellmöglichkeitheute polnisch: Trzcińsko-Zdrój - ehemals Bad Schönfließ (Neumark), Landkreis Königsberg/ Neumark, Brandenburg

..Moorbad..

Ende des 19. Jahrhunderts wurde Schönfließ zum Badeort (Moorbad), den Titel „Bad“ bekam es 1907 verliehen.

Bis 1945 gehörte Bad Schönfließ zum Landkreis Königsberg Nm. im Regierungsbezirk Frankfurt der Provinz Brandenburg.

Gegen Ende ... [ mehr Details ]

Schwiebus - Partie am Schwemmeweg - Świebodzin
mehr Details und Bestellmöglichkeit* 68 Kilometer östlich von Frankfurt (Oder) und 41 Kilometer nördlich von Zielona Góra (Grünberg) gelegen *

Westlich der Stadt erstreckt sich die Reppener Heide (Puszcza Rzepińska) und in nächster Nähe befinden sich mehrere kleine Seen.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER /ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1930

VERLAG: C.Wagner sche Buchhandlung, Schwiebus.

VERL ... [ mehr Details ]

Schwiebus - Realprogymnasium - 1914 - Świebodzin
mehr Details und Bestellmöglichkeit* 68 Kilometer östlich von Frankfurt (Oder) und 41 Kilometer nördlich von Zielona Góra (Grünberg) gelegen *

Westlich der Stadt erstreckt sich die Reppener Heide (Puszcza Rzepińska) und in nächster Nähe befinden sich mehrere kleine Seen.

Gelaufen 1914 nach Halle a./S. ...str. No.9, An Frau Martin
Absender: R.

ALTER / ZEIT / STEMPEL: SCHWIEBUS 13.10.14. 6-7N.

BR ... [ mehr Details ]

Soldin - Domkirche - Schneckenberg - Mietzel 1899 NEUMARK
mehr Details und Bestellmöglichkeit**Bis 1945 gehörte die Stadt als Soldin zur Neumark.**

**Ehemalige Hauptstadt der Neumark**

* heute Myślibórz, zu Polen gehörend *

gelaufen 1899 nach Alt-Wustrow Neulietzegöricke, Fräulein C.Krätke (?)

ABSENDER: A.Pohle (?)

Alter / Zeit / STEMPEL: SOLDIN 9.2.99. 4-5N.

BRIEFMARKE: 2 X REICHSPOST 3 PFENNIG

VERLAG: H.Madrasch, Soldin.

VERLAGSKENNZEICHE ... [ mehr Details ]

Soldin - Fernblick vom Kirchturm - 1910 - Neumark - Myślibórz
mehr Details und Bestellmöglichkeit* heute Myślibórz, zu Polen gehörend *

**Bis 1945 gehörte die Stadt als Soldin zur Neumark.**

**Ehemalige Hauptstadt der Neumark**

Die Stadt liegt in der Neumark, etwa 40 Kilometer nordwestlich der Stadt Landsberg an der Warthe (Gorzów Wielkopolski),

am Südufer des Soldiner Sees, Teil eines etwa 50 km² großen Seengebietes, am Ausfluss der Mietzel, einem ... [ mehr Details ]

Soldin - Gruss aus S. - Marktplatz - Neuenburger Thor - Richtstrasse -
mehr Details und Bestellmöglichkeit...Altar der Domkirche (Eine Holzschnitzerei von 1697, Nachahmung der Petri-Kirche in Rom.)...

**Bis 1945 gehörte die Stadt als Soldin zur Neumark.**

**Ehemalige Hauptstadt der Neumark**

* heute Myślibórz, zu Polen gehörend *

LITHOGRAPHIE

gelaufen 1914 nach Barmen, Eichenstr. 34, Fräulein Hertha Delius

ALTER/ZEIT/STEMPEL: SOLDIN 10.4.14. 4-5N.

BRIEFMAR ... [ mehr Details ]

Sommerfeld - Lubsko - Schloss Dolzig - Dłużek - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeit.. Geburtsstätte I. M. der Kaiserin ..

(Auguste Viktoria * 1858 in Schloss Dolzig (Dłużek), Ortsteil von Lubsko, Gemahlin des letzten deutschen Kaisers Wilhelms II.)

Auf Schloss Dolzig gestorben:

Eduard Vogel von FALCKENSTEIN † 6. April 1885 auf Schloss Dolzig, preußischer General

Seit 1482 gehörte Sommerfeld zu Brandenburg. Ostbrandenburg.

Als Gutsherr ... [ mehr Details ]

Tamsel - Parkanlagen m. Schloß u. Kirche - 1929 - Dąbroszyn
mehr Details und BestellmöglichkeitBis 1945 Landkreis Landsberg (Warthe) Regierungsbez. Frankfurt

Graf STANISLAUS von SCHWERIN (* 5. August 1871; † 12. August 1949) und seine Frau HELENE von KLITZING waren bis 1945 die letzten Besitzer von Tamsel.

Durch den Ort führt die ehemalige Preußische Ostbahn Berlin-Schneidemühl.

Die alte KIRCHE im gotischen Stil ließ Graf HERRMANN von SCHWERIN in den Jahr ... [ mehr Details ]

Tamsel - Parkanlagen mit Schloß u. Kirche - Dąbroszyn
mehr Details und BestellmöglichkeitBis 1945 Landkreis Landsberg (Warthe) Regierungsbez. Frankfurt

Graf STANISLAUS von SCHWERIN (* 5. August 1871; † 12. August 1949) und seine Frau HELENE von KLITZING waren bis 1945 die letzten Besitzer von Tamsel.

Durch den Ort führt die ehemalige Preußische Ostbahn Berlin-Schneidemühl.

Die alte KIRCHE im gotischen Stil ließ Graf HERRMANN von SCHWERIN in d ... [ mehr Details ]

Tamsel - Schloß mit Teich - Kirche - Kriegerdenkmal - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeit..Cäcilientempel..

* Heute polnisch: Dąbroszyn *

*Bis 1945 war Tamsel ein Ort im Landkreis Landsberg (Warthe) im Regierungsbezirk Frankfurt.*

gelaufen 1929 nach Schneidemühl, Alte Bahnhofstr. 23, den Schüler Hans Lüdtke (?)

ABSENDER: Freund Fritz nebst Eltern

ALTER/ZEIT/STEMPEL: BERLIN-SCHNEIDEMÜHL BAHNPOST Zug346 2.4.29

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Ebert ... [ mehr Details ]

Tamsel - Teich im gräfl. Park und Schloss - 1915 - Dąbroszyn
mehr Details und BestellmöglichkeitBis 1945 im Landkreis Landsberg (Warthe) Regierungsbez. Frankfurt

Graf Stanislaus von Schwerin (* 5. August 1871; † 12. August 1949) und seine Frau Helene von Klitzing waren bis 1945 die letzten Besitzer von Tamsel.

„Tamsel ist ein reiches, schön gelegenes Dorf, etwa eine Wegstunde nordöstlich von Küstrin. Waldhügel, deren gewundene Linien mutmaßlich das alte Bett ... [ mehr Details ]

Topper - Kaufhaus Gustav Seiffert - Schloß - Rentamt
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: 66-200 Toporów / 66-220 Łagów

..Krieger-Denkmal..

Ehemals im Landkreis Oststernberg, Regierungsbezirk Frankfurt der Provinz Brandenburg (südliche Neumark)

Zu den Sehenswürdigkeiten des Dorfes gehört das Jagdschloss (Pałac Myśliwski).

Das Dorf verfügt über eine eigene Bahnstation.

Verbindungen gibt es mittels der polnischen PK ... [ mehr Details ]

Trebschen - Sanatorium - Schloss - Bahnhof - Kirche u. Denkmal Prinz Reuss 7.
mehr Details und Bestellmöglichkeit** heute Trzebiechów (Polen) **

Im Barockstil umgebautes Renaissanceschloss, früher im Besitz der Fürsten Reuß

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1920

VERLAG: Max Zibell, Berlin N.58, Danzigerstr. 93.

VERLAGSKENNZEICHEN: 4

GRÖßE / MAßE: ca. 13,6 cm x ca. 8,6 cm

ERHALTUNG: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT

Der vermut ... [ mehr Details ]

Trebschen - Schloss Trebschen - heute Trzebiechów
mehr Details und Bestellmöglichkeit** heute Trzebiechów (Polen) **

Im Barockstil umgebautes Renaissanceschloss, früher im Besitz der Fürsten Reuß

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER / ZEIT: Unbekannt - Geschätzt: bis 1910

VERLAG: Rob. Helbig
VERLAGSKENNZEICHEN: Postkarte.

GRÖßE / MAßE: ca. 13,8 cm x ca. 9 cm

ERHALTUNG: Sehr guter Allgemeinzustand I - PERFEKT

Der vermutlich bereits seit dem 13. ... [ mehr Details ]

Tschecheln - Schloß - Gut - 1915 - Kreis Sorau
mehr Details und Bestellmöglichkeitheute polnisch: Dębinka (Trzebiel)

1937–1945 Eichenrode

Gehört heute zur Landgemeinde Trzebiel (Triebel) im Powiat Żarski (Kreis Żary (Sorau)).

Das Dorf ist unter der Bezeichnung „Tuplice Dębinka“ Bahnstation an der Bahnstrecke Cottbus–Żary.

Das Gutsdorf gehörte bis 1945 zum Kreis Sorau im Regierungsbezirk Frankfurt in der preußischen ... [ mehr Details ]

Vietnitz - Schloss - Kreis Königsberg in der Neumark - Moryn
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-503 Moryń ( Witnica (Moryń) )

Bis 1945 im Regierungsbezirk Frankfurt der Provinz Brandenburg.

Heute zur Stadt Moryn gehörig.

Rittergut Vietnitz / Schloß Vietnitz

Hans Christoph von Sack, geboren 24. Juni 1637,
verstorben 7. Februar 1713, war Erbherr auf Vietnitz und Butterfelde.

Er war verheiratet mit Ursula Tugendreich von Winterf ... [ mehr Details ]

Wallwitz - Rittergut mit Teich - Gust. Henschke - Guben
mehr Details und Bestellmöglichkeit66-620 bis 66-621 Gubin (deutsch Guben) - Wałowice (Wallwitz, Kr. Guben)

...Gasthof...Rittergut mit Teich...Materialwarenhandlung v. Gust. Henschke...Kirche...

Wallwitz, ehemals im Kreis Oststernberg, Brandenburg gelegen.

Gubin liegt in der Niederlausitz am Ufer der Lausitzer Neiße gegenüber der deutschen Stadt Guben.
Nordöstlich der Stadt erstreckt sich d ... [ mehr Details ]

Warnitz N.-M. - Schloß - Dorfstraße - Post - Neumark
mehr Details und BestellmöglichkeitKreis Königsberg (Nm) - Brandenburg

Warnice (Warnitz) liegt etwa 20 km südwestlich von Myślibórz (Soldin) und etwa 16 km nördlich von Dębno (Neudamm) in der Neumark.

Warnitz gehört zu den wenigen Rittergütern der Neumark, die sich vom 14. bis zum 20. Jahrhundert im Besitz einer Familie befanden, der von OSTENs.

1398 ist ULRICH von OSTEN als Besitzer de ... [ mehr Details ]

Warnitz N.-M. - Schloß - Dorfstraße - Postagentur - Neumark
mehr Details und BestellmöglichkeitKreis Königsberg (Nm) - Brandenburg

..Gasthof von F. Pausch - Pfarrhaus..

Warnice (Warnitz) liegt etwa 20 km südwestlich von Myślibórz (Soldin) und etwa 16 km nördlich von Dębno (Neudamm) in der Neumark.

Warnitz gehört zu den wenigen Rittergütern der Neumark, die sich vom 14. bis zum 20. Jahrhundert im Besitz einer Familie befanden, der von OSTENs.

... [ mehr Details ]

Wartenberg b. Warnitz Neumark - Schloss - Gasthof - 1901
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Chełm Dolny - Ehemals im Kreis Königsberg (Nm)

..Kirche..

Im Ort ist die Kirche "Heiliges Herz", eine Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, vorhanden.

Der Friedhof wurde zerstört. Einige alte Grabsteine wurden in Form eines Lapidariums wieder aufgestellt.

Der Ort ist vor allem durch das Gut Wartenberg bekannt, welches der Familie von G ... [ mehr Details ]

Wartenberg b. Warnitz Neumark - Schloss mit Park und See
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Chełm Dolny - Ehemals im Kreis Königsberg (Nm)

..Schloss Seitenansicht..Kirche mit Turmruine..

Im Ort ist die Kirche "Heiliges Herz", eine Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert, vorhanden.

Der Friedhof wurde zerstört. Einige alte Grabsteine wurden in Form eines Lapidariums wieder aufgestellt.

Der Ort ist vor allem durch das Gut Wartenbe ... [ mehr Details ]

Woxfelde - Gut - Herrenhaus - Dorfstrasse 1912 - Głuchowo
mehr Details und BestellmöglichkeitHeute polnisch: Głuchowo - Kreis Oststernberg - Brandenburg

Ehemals in Brandenburg - Ostbrandenburg gelegen.

Im 18. Jahrhundert während der Großen Trockenlegung und Urbarmachung des Warthebruchs angelegt.

Lithographie

..Kirche..Gasthof zur Post Inh. Bensch

Gelaufen 1912 nach Berlin O. 34, Petersburgerstr. 7, Herrn E. Eiserbeck (?))

ALTER/ZEIT/STEMP ... [ mehr Details ]

Zachow Neumark - Schloss Gasthof Neumann Königsberg Nm.
mehr Details und BestellmöglichkeitCzachów (74-520 Cedynia) - heute in Polen

..Kriegerdenkmal..

Ehemals im Landkreis Königsberg Nm. gelegen.

Heute Ortsteil von Cedynia (deutsch Zehden).

GELAUFEN 1932 nach Heubach (heute im Ostalbkreis) Gmünd i. Württbg., Familie Steinemann

ALTER/ZEIT/STEMPEL: WRECHOW 6.6.32 7-18

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Ebert, 6 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: H ... [ mehr Details ]

Zielenzig - Forsthaus im Stadtwald - Neumark - Oststernberg
mehr Details und Bestellmöglichkeit69-200 Sulęcin (Polen)

Die Stadt liegt in der Neumark im Tal des kleinen Warthenebenflusses Postumfließ (Postomia).
Die umgebende Landschaft ist geprägt durch die Lebuser Seenplatte und zahlreiche Erhebungen, von denen sich die Buchwaldhöhe (Góra Bukowiec) mit 227 Metern besonders hervorhebt.
Als nächste größere Stadt ist Gorzów Wielkopolski (Landsberg an der W ... [ mehr Details ]

Zorndorf - Pfarrhaus - Gasthof J. Nonnenprediger - Neumark
mehr Details und Bestellmöglichkeit74-400 Debno - Zorndorf, seit 1945 polnisch: Sarbinowo

...Mühle...Kirche...

Ehemalige Gemeinde im Kreis Königsberg (Nm)

Zorndorf gehört bis 1836 zum Kreis Küstrin, Neumark.

Die deutsch-polnische Grenze, die die Oder bildet, befindet sich etwa zehn Kilometer südlich vom Dorf.

Während des Siebenjährigen Krieges fand am 25. August 1758 in der Umgebung die Sch ... [ mehr Details ]

Zorndorf N.-M. - Gasthof von Emil Reichert - Pfarrhaus - 1915
mehr Details und BestellmöglichkeitLandschaft Neumark - Seit 1945 polnisch: Sarbinowo

Ehemalige Gemeinde im Kreis Königsberg (Nm)

Die deutsch-polnische Grenze, die die Oder bildet, befindet sich etwa zehn Kilometer südlich vom Dorf.

Während des Siebenjährigen Krieges fand am 25. August 1758 in der Umgebung die Schlacht von Zorndorf statt.

Im Jahre 1945 kam Zorndorf unter polnische Verwaltung, ... [ mehr Details ]




Banner

Banner