Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.881 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

St. Georgen am Längsee - Burg Hochosterwitz 1922 Kärnten

Ansichtskarte
9313, 9314 St. Georgen am Längsee, Österreich

Die Burg Hochosterwitz ist eine Höhenburg sowie ein Wahrzeichen und eine Sehenswürdigkeit des österreichischen Bundeslandes Kärnten.

Nach dem Tod von Erzbischof Matthäus Lang wurde die Burg 1541 an Georg von Khevenhüller verpfändet und 1571 von diesem gekauft.

Khevenhüller ließ, während seiner Zeit als Landeshauptmann Kärntens, die Burg 1570 bis 1583 zu ihrer heutigen Gestalt und zur „Haubt Vestung“ Kärntens ausbauen als „ein Beispiel manieristischen Kunstwollens“.

Der Ausbau der Burg erfolgte in einer Zeit der Verstärkung der Verteidigungslinie gegen die Türken.

Zeitgleich wurden auch die Befestigungsanlagen der Riegersburg sowie der Städte Wien, Graz und Klagenfurt verstärkt.

Seither ist die Burg ununterbrochen im Besitz der Familie Khevenhüller.

Eine populäre Sage berichtet von der Belagerung der Burg durch die Gräfin Margarete von Tirol, die durch eine List der Burgbewohner getäuscht wurde. Historisch betrachtet ist diese Geschichte jedoch sehr unwahrscheinlich.

Bis zum Jahr 1961 hatte die Burg keine eigene Wasserversorgung.
Der damalige Gutsverwalter Raimund Ruhdorfer entdeckte bei einem Kontrollgang jedoch eine Quelle, welche die Burg bis heute mit Wasser versorgt.

Die Burg Hochosterwitz ist von April bis Oktober der Öffentlichkeit gegen Entgelt zugänglich.
Sie kann zu Fuß oder mit dem Aufzug erreicht werden.

Im Freizeitpark Minimundus bei Klagenfurt befindet sich ein Modell der Burg.


Original-Ansichtskarte; sehr selten

ungelaufen - unbeschrieben


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1922

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Max Helff & Co., Graz, Prankergasse 14

Max Helff (geb.1848), ein Lehrer und Direktor der Landesbürgerschule, beschäftigte sich in Judenburg mit der Fotografie und gründete dort 1886 ein Atelier.
Seine Vorliebe galt besonders der Landschaftsfotografie.
Er nahm zahlreiche Burgen, Schlösser, Bauernhäuser und Ortsansichten auf.

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,7 x 8,7

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Leichte Altersspuren

STAND/BEARBEITUNG: 21.02.2021

VERSICHERTER VERSAND IST IM PREIS INCLUSIVE!
Preis: 19.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner