Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.886 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Jägerndorf - Rathaus - 1943 - Krnov - Tschechien

Ansichtskarte
Heute Krnov in der Tschechischen Republik

April 1939 dem neu gebildeten Reichsgau Sudetenland zugehörig

Am 6. Mai 1945, zwei Tage vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges, besetzten sowjetische Truppen Jägerndorf, anschließend kam die Stadt wieder zur Tschechoslowakei zurück.

Nach Kriegsende gab es antideutsche Maßnahmen durch nationale tschechische Milizen und Revolutionsgarden.

Im Juni wurde ein Teil der deutschen Einwohner in drei Lagern interniert und die Mehrzahl von ihnen bis zum Jahr 1946 nach Deutschland vertrieben.

Ihr Vermögen wurde aufgrund der Beneš-Dekrete konfisziert.
Eine Restitution des konfiszierten Vermögens ist seitens der Tschechischen Republik nicht erfolgt.

Die Stadt wurde vor allem von Mährern, Sinti, Roma und kommunistischen Bürgerkriegsflüchtlingen aus Griechenland neu besiedelt.

GELAUFEN 1943 nach Eichwalde Kr. Teltow, Schmöckwitzer Str. 76 b- G.Raabe, Frau Anna Smettana

ABSENDER: Enkelsohn Sylvester und Enkelin Traude

ALTER/ZEIT/STEMPEL: JÄGERNDORF 27.7.43.

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Adolf Hitler, 6 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: keine Angabe

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,9 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II)
Preis: 8.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner