Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.652 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Klaus Pönitz *1940 Dresden †2005 Berlin Sat.1: Wolffs Revier

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Klaus Pönitz, geboren 1940 in Dresden;

verstorben ca. 6. Juli 2005 in Berlin

Er starb vereinsamt ungefähr am 6. Juli 2005 in seiner Wohnung in Berlin-Schöneberg, wurde am frühen Morgen dieses Tages gefunden.

Bekannt wurde der Schauspieler durch die Krimiserie Wolffs Revier.

Nach einem Ingenieurstudium entschied Klaus Pönitz sich 1963 für die Schauspielerlaufbahn.

Bis 1969 studierte er an der Theaterhochschule in Leipzig.

Pönitz war unter anderem in den DEFA-Produktionen Der rote Reiter (1969/70) und Dornröschen zu sehen.

Einem breiteren Publikum wurde Pönitz ab 1992 durch seine Rolle als Kommissar Günter Sawatzki in der Sat.1-Serie Wolffs Revier bekannt.
Hierfür erhielt er 1993 zusammen mit Karl Heinz Willschrei, Jürgen Heinrich und Gerd Wameling den Adolf-Grimme-Preis mit Bronze.
Nach 99 Folgen wurde seine Rolle im Jahr 1999 aus der Serie herausgeschrieben und durch den jüngeren Kommissar Tom Borkmann (Steven Merting) ersetzt.

Filmografie (Auswahl)

1971: Dornröschen
1974: Der Untergang der Emma
1987: Einzug ins Paradies (Fernsehserie)
1988: Die Schauspielerin
1989: Die Besteigung des Chimborazo
1991: Der Fall Ö.
1991: Trillertrine
1992: Tandem (Fernsehfilm)
1992: Die Lügnerin
1995: Das Schwein – Eine deutsche Karriere
1992–1999: Wolffs Revier (99 Folgen)
1998, 2000: Ein Fall für zwei (2 Folgen)
2001: Balko (Der Campingplatzmörder)


Original-Autogramm, handsigniert; sehr selten


**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: SAT.1

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu - neuwertig

STAND/BEARBEITUNG: 12.12.2022
Preis: 12.60 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner