Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.838 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Wolfshagen U.-M. - Kaffeehaus Forsthaus Ruine - Uckerland

Ansichtskarte
17337 Uckerland

Wolfshagen ist ein Ortsteil der amtsfreien Gemeinde Uckerland im Landkreis Uckermark in Brandenburg.

Die Bedeutung von Wolfshagen ergibt sich aus dem dorfbildprägenden Gebäudeensemble mit zahlreichen denkmalgeschützten Objekten, die von den Grafen von Schwerin errichtet wurden.
Das Schloss Wolfshagen wurde 1724 unter Jean de Bodt erbaut.
Die meisten der insgesamt 38 Baudenkmäler wurden durch die Familie im Zuge eines planmäßigen Ausbaus ihres damaligen Gutsdorfes ab 1830 errichtet.
Wolfshagen weist als ländliche Ortschaft die größte Denkmaldichte im gesamten Landkreis Uckermark auf und steht mit seinem einmaligen Denkmalensemble neben zehn weiteren Bauwerken in Brandenburg im Rang eines Kulturdenkmals von besonderer nationaler kultureller Bedeutung.

Der Wolfshagener Park wurde Anfang des 19. Jahrhunderts nach Plänen von Peter Joseph Lenné unter Einbeziehung vorhandener und noch zu errichtender Gebäude angelegt, das Dorf war also Bestandteil des Parks.
Eine Reihe ursprünglich geplanter Blickachsen ist heute wieder erlebbar.


Original-Ansichtskarte; sehr selten; Rarität

ungelaufen - unbeschrieben


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1917

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Franz Thun, Löcknitz

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: a 439

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14 x 8,9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). Minimale Alters- und Gebrauchsspuren

STAND/BEARBEITUNG: 28.02.2022

VERSICHERTER VERSAND INKLUSIV
Preis: 46.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner