Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.872 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Stephanie Stumph * 1984 Dresden (Stubbe – Von Fall zu Fall)

Autogramme
Deutsche Schauspielerin, Fernsehmoderatorin und Komponistin

Stephanie Stumph, geboren 7. Juli 1984 in Dresden

Stumph lebt in Dresden.

Stephanie Stumph wurde in Dresden als Tochter des Schauspielers und Kabarettisten Wolfgang Stumph geboren; sie hat noch einen Bruder.

Bereits in der Kindheit sang Stephanie Stumph in einem Chor und wirkte im Ballett mit und nahm Tanzunterricht.

Nach ihrem Abitur 2003 am Gymnasium Dresden-Plauen studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig.

Am Staatsschauspiel Dresden absolvierte sie im Rahmen des Studiums ihre weitere Ausbildung zur Diplom-Schauspielerin.
Im Kleinen Haus in Dresden legte sie 2006 erfolgreich ihre praktische Diplomprüfung ab.


Von 1995 bis 2014 war Stephanie Stumph in 50 Folgen der ZDF-Krimireihe Stubbe – Von Fall zu Fall als mittlerweile erwachsene Filmtochter Christiane an der Seite ihres Vaters Wolfgang Stumph zu sehen.
Die Reihe erhielt 2004 den Bayerischen Fernsehpreis, die Folge Tod des Models war 2004 Premiere-Krimi des Jahres.


Seit Oktober 2015 ist sie als Kommissarin Annabell Lorenz in der seit 1977 laufenden ZDF-Krimiserie Der Alte zu sehen.
Sie ist die erste Frau, die an der Seite des Alten ermittelt.


Daneben wirkte Stephanie Stumph auch in anderen Fernsehproduktionen mit.

2006 spielte sie in der zweiteiligen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung Die Muschelsucher an der Seite von Maximilian Schell, Vanessa Redgrave und Sebastian Koch.

Seit 2014 ist sie bei Kaum zu glauben! fester Bestandteil des Rateteams.

Ab Januar 2017 moderierte sie zusammen mit Jörg Pilawa die Sendung Riverboat im MDR, abwechselnd mit Kim Fisher und Susan Link.
Im Jahr 2019 wurden beide Teams abgelöst und durch das feste Moderatorenduo Jörg Kachelmann und Kim Fisher ersetzt.

Stumph ist Mitautorin des für Helene Fischer geschriebene Liedes Herzbeben aus dem Album Helene Fischer.
Es wurde auch zur ersten Singleauskopplung und erreichte Chartplatzierungen in allen D-A-CH-Staaten. In Deutschland gelang sogar ein Top-10-Erfolg.

Seit 2019 moderiert sie als Nachfolgerin von Kim Fisher gemeinsam mit Wigald Boning die Musik- und Talksendung Privatkonzert, eine Koproduktion der Deutschen Welle und des Mitteldeutschen Rundfunks.

Sie ist auch Moderatorin der englischsprachigen Version der Sendung Night Grooves, welche bei der Deutschen Welle gesendet wird.

Filmografie

1995–2014: Stubbe – Von Fall zu Fall, TV-Serie, 50 Folgen
2000: Für alle Fälle Stefanie – Offene Wunden
2001: Liebe ist die halbe Miete, TV
2003: Der Job seines Lebens, TV
2004: Der Job seines Lebens 2 – Wieder im Amt, TV
2006: Die Muschelsucher, TV
2006: SOKO Leipzig, TV-Serie, Folge: Glaubenskrieger
2007: SOKO Wismar, TV-Serie, Folge: Linke Gerade
2009: 30 Tage Angst, TV
2009: Baby frei Haus, TV
2010–2012: Die Bergretter / Die Bergwacht, TV-Serie, 22 Folgen
2010: Der Bergdoktor, TV-Serie, Folge: Zwischen den Stühlen
2010: Küstenwache, TV-Serie, Folge 200: U32 antwortet nicht
2010: Valerie
2011: Katie Fforde – Harriets Traum, TV
2011: Notruf Hafenkante – Der große Bluff, TV-Serie
2012: Polizeiruf 110 – Bullenklatschen, TV-Serie
2012: Heiter bis tödlich: Morden im Norden – Tödliche Heilung, TV-Serie
2012: Vom Traum zum Terror – München 72, TV-Dokudrama
2012: Der Turm, TV-Zweiteiler
2013: Das Mädchen mit dem indischen Smaragd, TV-Zweiteiler
seit 2014: Kaum zu glauben!, TV-Unterhaltungssendung
2015: Sibel & Max TV-Serie, Folge 11: Spurensuche
seit 2015: Der Alte, TV-Serie, seit Folge 395
2016: Die Pfeiler der Macht
2019: Inga Lindström – Klang der Sehnsucht
2019: Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück
2019: Auf das, was da noch kommt, Musikvideo
2021: Stubbe – Tödliche Hilfe (Fernsehfilm


Original-Autogramm; handsigniert


VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Fotograf: ZDF/Nicolas Maack

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 22.05.2021
Preis: 4.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner