Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.128 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

beFour (Popgruppe) - Album All4One - Magic Melody

Autogramme
Ehemalige deutsche Popgruppe

beFour war eine vierköpfige deutsche Popgruppe.

Sie wurde Anfang 2007 durch die Doku-Soap beFour: Das Star-Tagebuch des Fernsehsenders Super RTL und ihre ersten Single Magic Melody bekannt.

Die Gruppe verkaufte über eine Million Platten und erhielt zehn goldene und eine Platin-Schallplatte.

2010 löste sich die Gruppe auf.


2007 war Musikproduzent Christian Geller auf der Suche nach einer Popgruppe für den deutschen Fernsehsender Super RTL.
Durch den Sieg bei einer Hip-Hop-Meisterschaft wurde er auf Angel Garcia Arjona aufmerksam und stellte ihm das Konzept vor.
Kurz darauf stellte dieser sich zusammen mit seinen Freunden Manou, Alina und Dan in Christian Gellers Studio vor, und nach einer Tanz-Demonstration wurde die Band in dieser Formation zusammengestellt.

Im Mai 2007 zogen die vier in eine WG nach Köln.

Die ersten drei Monate nach der Gründung wurden im Star–Tagebuch auf Super RTL dokumentiert, täglich wurden zehn Minuten aus dem Leben der Band gezeigt. Neben Tonaufnahmen für das erste Album standen Fotoshootings, Tanzunterricht und Videodrehs an.
Nach der Veröffentlichung des Albums All 4 One und der Single Magic Melody, einer Coverversion von Ruki wwerchs Pesenka, produziert von Christian Geller und Adam Bernau, folgten Promoauftritte.
Weitere Singles wurden veröffentlicht, darunter How Do You Do? und Little, Little Love.
Der erste große Auftritt von beFour war am 31. August 2007 bei The Dome 43 in Hamburg. Im Rahmen der RTL-Sendung Die ultimative Chartshow wurde der Band die Goldene Schallplatte für All 4 One übergeben. Außerdem wurde die DVD beFour – Der Film! herausgebracht.

Im September 2007 begann die Produktion des zweiten Studioalbums, Hand in Hand – The Winter Album. Es erschien am 17. November, gekoppelt.
Das Musikvideo zur einzigen Single Hand in Hand wurde im Phantasialand bei Köln gedreht.
Im März 2008 wurde We Stand United, das dritte Studioalbum der Band, veröffentlicht. Die Single Live Your Dream war gleichzeitig der deutsche Titelsong zum Film Horton hört ein Hu!.
Im Sommer wurde eine zweite Staffel des Star-Tagebuchs ausgestrahlt, die ebenso wie die erste aus über 90 Folgen bestand. Im Juni startete eine Konzerttour der Gruppe. Christian Petru trat im Vorprogramm auf.
Ende Oktober 2008 erschien das Album Hand in Hand – The Winter Album in einer Neuauflage.
beFour, 2009

Am 16. Januar 2009 wurde die Single No Limit, eine Coverversion des gleichnamigen Titels von 2 Unlimited veröffentlicht.
Das vierte Album Friends 4 Ever erschien am 6. Februar.
Die am 17. April 2009 erschienene Single Ding-A-Dong kletterte in Deutschland der ersten Woche auf Platz 61.

Am 8. Dezember 2010 gab die Gruppe die Auflösung bekannt.


Original-Autogramm, handsigniert; selten

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2007-2010

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 17.11.2020
Preis: 7.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner