Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
367969 Besucher

Derzeit sind ca. 5.997 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Caputh - Schloss - Schwielowsee Potsdam - von Brandis

Ansichtskarte
14548 Caputh

Caputh ist ein Ort in der Gemeinde Schwielowsee im Landkreis Potsdam-Mittelmark von Brandenburg (Deutschland).

Neben seinen landschaftlichen Reizen, die anziehend auf Wassersportler und Wanderer wirken, wurde das Blütendorf durch das Schloss Caputh, die Ortskirche Capuths und Einsteins Sommerhaus bekannt.

Das Schloss Caputh liegt im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee nahe der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam am Templiner See.

Es gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und war vom Ende des 16. bis Ende des 17. Jahrhunderts Sommersitz der brandenburgischen Kurfürstinnen.


1820 kaufte der preußische Generalleutnant August von Thümen das Schloss. Sein Sohn Wilhelm von Thümen ließ den Park nach dem Verschönerungsplan von Peter Joseph Lenné umgestalten.
Über den Türen des Festsaales wurden Gipsreliefs mit Szenen aus den Befreiungskriegen eingefügt.
1908 gelangte es im Erbgang in den Besitz der Familie von Willich.

Das im Zuge der Bodenreform enteignete Schlossensemble wurde ab 1947 als berufsbildende Einrichtung genutzt.


Original-Ansichtskarte,

gelaufen nach Amorbach i. Bayern bei Frau von Karl (?),

(abgereist) weiter nach Groß Bieberau, Schwester Clara von Brandis

Absender: deine Schwägerin Hall. (?)

ALTER/ZEIT/STEMPEL: CAPUTH 17.10.??

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania, 7 1/2 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Hugo Beyer, Caputh

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: 26

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 8,9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Geringe Alters-/Gebrauchsspuren

STAND/BEARBEITUNG: 30.08.2020
Preis: 39.20 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner