Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
342315 Besucher

Derzeit sind ca. 5.668 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Luca Zamperoni * 6.07.1970 Hanau (ARD : Verbotene Liebe)

Autogramme
Deutscher Theater- und Fernsehschauspieler italienischer Abstammung

Luca Zamperoni, geboren 6. Juli 1970 in Hanau

Luca Zamperoni ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Sohn und lebt mit seiner Familie in Köln.

Im Jahr 1994 wurde Zamperoni mit dem Kulturpreis der Stadt Ulm für darstellende Kunst ausgezeichnet.

Luca Zamperoni trat bereits mit acht Jahren an den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main und in Produktionen des Hessischen Rundfunks auf.
Er absolvierte von 1991 bis 1994 eine Schauspielausbildung an der Theaterakademie in Ulm. Danach spielte er Theater unter anderem in Köln, Neuss und Essen.
Außerdem spielte er bereits in zahlreichen Spielfilmen und Fernsehserien mit.
Er wurde vor allem durch seine Rollen in der ARD-Soap Verbotene Liebe (als Nick Prozeski) und in der Sat.1-Serie SK Kölsch bekannt.

Für das Hörspiel-Label Amor Verlag wirkte er bei mehreren Produktionen mit, darunter bei Faust I und Kabale und Liebe jeweils in einer der Hauptrollen.
Bei Woyzeck ist er nicht nur in einer Doppelrolle als Woyzecks Kamerad Andres und als der Hauptmann zu hören, sondern hat auch die künstlerische Beratung bei der Umsetzung übernommen.

Filmografie (Auswahl)

1996: Wolffs Revier – Der Deserteur
1999: Geschichten aus dem Nachbarhaus
1999: Zwei Männer am Herd (3 Episoden)
1996–2005: Verbotene Liebe
2000: Der Schnapper: Ein Toter kehrt zurück
2000: Alphateam – Die Lebensretter im OP – Der Neue
2000: Der Bulle von Tölz: Mord im Chor
2000: SOKO 5113 – Party für vier Leichen
2001: Die Meute der Erben
2001: Die Pferdefrau
2002: In aller Freundschaft – Ein Schritt zu weit
2003: Claras Schatz
2003: Broti & Pacek – Irgendwas ist immer – Ruhm und Ehre
2003: Berlin – Eine Stadt sucht den Mörder
2000–2006: SK Kölsch
2005: Küss mich, Hexe
2005: Wilde Engel – Wer schön sein will... muss sterben
2005: Tatort: Bienzle und der Sizilianer (Fernsehreihe)
2005: Ein Fall für zwei – Die Macht der Liebe
2005: Wilde Engel
2005–2007: girl friends – Freundschaft mit Herz
2005: Alles außer Sex – Die Harten und die Zarten
2006: Hilfe, meine Tochter heiratet
2006: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Vertrauenssache
2006: Um Himmels Willen
2006: Lasko – Die Faust Gottes
2007: Wie küsst man einen Millionär
2007: Unser Charly – Charly auf der Jagd
2007: Der Fürst und das Mädchen – Machtspiele
2007: SOKO Kitzbühel – Der Tod kommt um elf
2008–2010: In aller Freundschaft
2009: SOKO Köln – Mann aus Stein
2009: Tatort: Rabenherz
2010: Da kommt Kalle – Kalle auf dem Eis
2010: Wie ein Stern am Himmel
2010–2020: Familie Dr. Kleist
2013: Pinocchio
2013: SOKO Stuttgart – Am seidenen Faden
2014: Für immer ein Mörder – Der Fall Ritter
2014: Honig im Kopf
2015: Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen – Zivilcourage
2015: SOKO Köln – Der Fluch der Libelle
2015: Das Kloster bleibt im Dorf
2015: Das Gewinnerlos
2016: Tatort: Zahltag
2017: Sturm der Liebe
2017: Das Wasser des Lebens
2018: Der Nesthocker (Romantikkomödie)
2019: Bettys Diagnose – Stillgestanden
2020: Rentnercops (1 Folge)
2020: Kroymann (Satiresendung, 1 Folge)


Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt, 1996-2005

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © ARD/Anja Glitsch

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig-ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 27.05.2020
Preis: 4.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner