Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
324074 Besucher

Derzeit sind ca. 5.526 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Andreas Potulski * 6.09.1980 in Berlin (Verbotene Liebe)

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Autor und Dozent für Schauspiel

Andreas Potulski, geboren 6. September 1980 in Berlin

Von 2001 bis 2003 war er in der Fernsehserie Verbotene Liebe zu sehen.

Potulski ging in Dormagen zur Schule.

Während seines Studiums an der Folkwang Universität der Künste in Bochum (Diplom 2008) begann er, größere Rollen auf der Bühne und der Leinwand darzustellen.
Nach dem Studium folgten weitere Film- und Fernsehproduktionen, darunter ein Tatort Münster (2009), der Kinospielfilm Der letzte Mentsch (2014) und die WDR-Reihe Der letzte Cowboy (2016).

Am Schauspielhaus Bochum war er Teil des Ensembles, das 2007 mit dem Stück Die Kleinbürgerhochzeit bei dem Treffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Salzburg den Ensemble- und Publikumspreis erhielt.
Am Theater an der Ruhr gastierte er in den Stücken Die Verwirrungen des Zöglings Törless unter der Regie von Albrecht Hirche und in Chatroom; auch am Schauspielhaus Köln war er als Gast engagiert.

Potulski arbeitet als Sprecher für den WDR, Deutschlandradio, diverse Hörspiele und auch als Synchronsprecher.

Seit 2010 ist Potulski als Schauspiel-Coach für UFA Serial Drama tätig.
Als Dozent in den Bereichen Grundlagen Schauspiel und szenischer Unterricht nahm er Lehraufträge an verschiedenen Schauspielschulen an und er gibt Workshops zum Thema Filmschauspiel.
Er hat einen Lehrauftrag an der Folkwang Universität der Künste.

Als Schriftsteller und freier Journalist tritt Potulski seit 2004 in Erscheinung.

Seit 2012 ist er Autor und Sprecher des „Instituts für Zeitgenossenschaft“.

Filmografie (Auswahl)

2000–2002: Verbotene Liebe (Rolle: Felix Freiherr von Beyenbach #1) Folgen 1431–1937
2009: Der gestiefelte Kater (ARD), Märchen, als Soldat Paul
2009: Tatort: Tempelräuber, Nebenrolle als Johannes
2011–2012: Herzflimmern – Die Klinik am See
2011: Die Chefin – Lügen
2012: SOKO Köln – Silvanas Geheimnis
2012: SOKO 5113 – Die Insel
2012: Der letzte Mensch
2012: Vergiss mein Ich
2012: Systemfehler – Wenn Inge tanzt
2013: Wilsberg – 90-60-90


Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2001-2003

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © ARD/Foto: Anja Glitsch

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig - ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 29.01.2020
Preis: 6.20 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner