Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
290920 Besucher

Derzeit sind ca. 5.195 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Schönermark - Kreis Prenzlau - Schloss Gut Schlippenbach

Ansichtskarte
17291 Schönermark

Schönermark ist eine Ortschaft in der Gemeinde Nordwestuckermark im brandenburgischen Landkreis Uckermark.

Eingemeindung zur Gemeinde Nordwestuckermark am 1. November 2001.

1686 kam das Gut in den Besitz der Grafen von Schlippenbach.
1723 wurde hier der General Karl Friedrich von Schlippenbach beigesetzt. In der von Wall und Graben umgebenen Wasserburg ist heute die Gemeindeverwaltung von Nordwestuckermark untergebracht.

Das 1838 unter Graf Albert von Schlippenbach (1800 in Prenzlau–1886 auf Arendsee) neu entstandene Vorwerk Wilhelmshof gehörte seit den 1950er Jahren zur Gemeinde Schönermark. Albert von Schlippenbach war ein bedeutender Dichter und Schriftsteller. Er stiftete 1848 das Fideikommiss Schönermark, mit Arendsee, Christianenhof, Raakow, Wilhelmshof, Wittstock und Ferdinandshorst.
Verheiratet war Schlippenbach seit 1838 mit Emma von Scheel-Plessen.

Autograph Wilhelm Graf von Schlippenbach 1903 nach Coeslin, Herrn Hauptmann von Unruh, Hochwohlgeboren, Kadettenhaus.

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 30.12.03

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania, 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: C. Möller, Photogr., Lübtheen.

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,9 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). Geringe Altersspuren

STAND/BEARBEITUNG: 07.05.2019

VERSICHERTER VERSAND IST IM PREIS INCLUSIVE!
Preis: 76.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner