Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.838 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Königs Wusterhausen - Kgl. Jagdschloss 1910 Dahme-Spreew.

Ansichtskarte
15711, 15712, 15713 Königs Wusterhausen

(bis 1718 Wendisch Wusterhausen)

1320 wurde Wusterhusen erstmals urkundlich erwähnt.
Der Ort bekam 1935 das Stadtrecht und war seit 1952 Kreisstadt des bis 1993 bestehenden Kreises Königs Wusterhausen im DDR-Bezirk Potsdam.

Eine regionale umgangssprachliche Abkürzung für Königs Wusterhausen ist KW (KaWe), die zugleich an die einstige Sendeanlage erinnert (KW für Kurzwelle, siehe auch das Wappen der Stadt).

Schloss Königs Wusterhausen, ein Jagdschloss mit Schlosspark, bekannt als Lieblingsaufenthalt des Königs Friedrich Wilhelm I. von Preußen

GELAUFEN 1910 nach Friedenau / Berlin, Rhein Str. 51. Frau Else Hirsch

ALTER/ZEIT/STEMPEL: KÖNIGS-WUSTERHAUSEN 7.5.10

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania, 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Richard Fritsche, Kgs. Wusterhausen

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Photgr. Aufnahme Reinh. Lissner

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,9 x 8,8

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Leichte Bestoßung - Normale Benutzungsmerkmale
Preis: 12.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner