Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
359077 Besucher

Derzeit sind ca. 5.910 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Lötzen - Schloß - Burg - Giżycko - Provinz Ostpreußen

Ansichtskarte
Lötzen wurde am 20. Januar 1945 geräumt und vom 24. bis 26. Januar von der Roten Armee eingenommen.

Die deutsche Bevölkerung war geflüchtet oder wurde anschließend fast vollständig vertrieben.
Nach dem Abzug der sowjetischen Armee kam die Stadt an Polen.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt bis 1940

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Masurischer Heimatverlag J.Nogli, Lötzen

VERLAGSKENNZEICHEN: Nr. 336 224/4

MAßE: ca. 14,2 cm x ca. 9,1 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr Gut I

Die BURG Lötzen, war eine Ordensburg des Deutschen Ordens in der damals ostpreußischen Stadt Lötzen, heute Giżycko.

Mit ihr wurde der Übergang über die Masurische Seenplatte kontrolliert.

Nach 1945 stand die Burganlage leer und wurde in den 1960er Jahren zu einem Hotel umgebaut.

Am 24. Mai 1979 wurde die Anlage unter Denkmalschutz gestellt.

Zwischen 2009 und 2011 wurde die gesamte Anlage nochmals renoviert und dient nach wie vor als Hotel.
Preis: 13.50 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner