Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
366055 Besucher

Derzeit sind ca. 5.976 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Groß Weide - Gr. Weide - Vorlaubenhaus Schulz - Pastwa Polen Marienwerder

Ansichtskarte
* ehemalige Ortschaft, heute Pastwa, zu Kwidzyn gehörend, deutsch Marienwerder *

**Bis 1919 zur Provinz Westpreußen gehörend.**

Der Vertrag von Versailles hatte die Schaffung des Polnischen Korridors zur Ostsee und damit die Auflösung der Provinz Westpreußen zur Folge.
Am 11. Juli 1920 stimmte die Bevölkerung im Abstimmungsgebiet Marienwerder mit über 92 Prozent für den Verbleib bei Deutschland, während der Rest der Provinz ohne Abstimmung zwischen Deutschland, Polen und der Freien Stadt Danzig aufgeteilt wurde.
Daraufhin kam der Osten der bisherigen Provinz WESTPREUSSEN als Regierungsbezirk Westpreußen mit Sitz in Marienwerder zur Provinz OSTPREUSSEN. **

Gelaufen 1934 nach Berlin-Neukölln, Treptowerstr. 15, Herrn Herbert Thom

ALTER/ZEIT/STEMPEL: MARIENWERDER (WESTPR.) 18.12.34. 12-13 LAND

Die Karte wurde geschrieben: Gr.Weide den 14.12.1934

KASTENSTEMPEL: Groß Weide über Marienwerder (Westpr.)

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Hindenburg, 6 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Paul Simon, Lichtbildner, Marienwerder, W/Pr.

VERLAGSKENNZEICHEN: Nicht ersichtlich

MAßE: ca. 14,3 cm x ca. 9,1 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand I - Minimalste Bestoßung
Preis: 79.99 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner