Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.838 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Boossen - Booßen - Kirche - Pfarrhaus - Frankfurt (Oder)

Ansichtskarte
. Gasthaus zur grünen Eiche .

Die Eingemeindung Booßens in die Stadt Frankfurt (Oder) erfolgte mit Wirkung vom 1. Januar 1974.

Gelaufen 1903 nach Kollmar bei Elmshorn Holstein, Herrn Ernst Kleinwort; Absender: Theodor

ALTER/ZEIT/STEMPEL: BOOSSEN 10 / 9 03

ANKUNFTSTEMPEL: KOLLMAR (HOLSTEIN) 11 9 03 11-12V

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Germania 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Max Moldenhauer, Frankfurt a/O. Linden 5

VERLAGSKENNZEICHEN: Postkarte

GRÖßE/MAßE: ca. 14,2 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr guter Allgemeinzustand, I - II - Minimale Bestoßung - Leichter Stempeldurchdruck

Die KIRCHE, die zu den offenen Kirchen Brandenburgs gehört, wurde 1250 erbaut, um 1370 durch ein Langhaus und um 1480 durch einen Kirchturm erweitert.

Die Sakristei ist circa 1545 entstanden.

Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Kirche bis auf die Umfassungsmauern zerstört.

Im Renaissancestil wurde sie 1671 wieder aufgebaut und eingeweiht.

1871 erhielt die Kirche einen neuen Altar und eine neue Kanzel.

1961 bekam die Kirche eine komplette Neugestaltung und wurde am 11. November 1962 wieder eingeweiht.

1989 erfolgte eine malermäßige Instandsetzung.
Preis: 47.18 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner