Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 9.079 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Steffen Schroeder * 16.04.1974 München (SOKO Leipzig)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

seit 2012: SOKO Leipzig (Rolle: Kriminalkommissar Tom Kowalski) (bis Episode 286: Kriminaloberkommissar)

Schroeder lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Ute Springer und seinen drei Söhnen in Potsdam.

Er engagiert sich seit 2017 für den Weißen Ring als Fürsprecher.
Mit einer Plakataktion unterstützt er die Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität und wirbt dafür, die Rechte und den Schutz von Opfern in Deutschland zu stärken.

Schroeder hatte 1994 seinen ersten Fernsehauftritt im Polizeiruf 110 Samstags, wenn Krieg ist.
Von 1995 bis 1996 studierte er Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen.
Parallel dazu spielte er erste Hauptrollen im Fernsehen in Ausgerastet (Regie: Hanno Brühl) und im Kinofilm Und keiner weint mir nach (Regie: Joseph Vilsmaier).

1996 gab er sein Theaterdebüt am Schauspielhaus Wien, 1997 wurde er festes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater.
Hier gab er sein Debüt in der Rolle des Harold in Harold und Maude, das Stück wurde vier Spielzeiten gespielt.
1999 folgte er Intendant Claus Peymann an das Berliner Ensemble, dessen festes Ensemblemitglied er bis 2001 war.
Seit 2001 spielte Schroeder als freischaffender Schauspieler in den Filmen Der rote Baron, Keinohrhasen, Fernsehspielen und Serien, sowie u. a. am Schauspiel Köln und am Berliner Ensemble.

Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Fotograf: ZDF/ Thomas Leidig

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). neuwertig - ungebraucht
Preis: 3.17 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner