Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.956 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Minh-Khai Phan-Thi * 19.2.1974 Darmstadt (Kabel eins : Die Hugo Show / ZDF : Nachtschicht)

Autogramme
Deutsche Schauspielerin, Fernsehmoderatorin, Regisseurin und Drehbuchautorin

Minh-Khai Phan-Thi, geboren 19. Februar 1974 in Darmstadt

Phan-Thi hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung und ist seit April 2017 mit Ansgar Niggemann verheiratet, der als Leiter der Abteilung Marketing und Vertrieb in der Geschäftsstelle des Basketballvereins Alba Berlin fungiert.
Mit ihm hat sie einen Sohn, der im Mai 2017 geboren wurde.

Minh-Khai Phan-Thi ist Tochter vietnamesischer Einwanderer.
Sie zog mit zehn Jahren mit ihrer Familie nach München.
Nach dem Abitur begann sie ihre Fernsehkarriere als Moderatorin beim Sender Kabel eins (Die Hugo Show, 1994) und wurde wenig später beim Musiksender VIVA mit den Formaten Interaktiv, Manhattan World Tour und Minh-Khai & Friends einem breiteren Publikum bekannt.
1999 verließ sie den Musiksender.

Als Schauspielerin trat sie 1997 im Fernsehfilm Jagdsaison in Erscheinung.

Bekannt wurde sie 2000 durch die Rolle der verführerischen Prostituierten Kim-Lan in Rette deine Haut und durch die Rolle der jungen Postulantin in Die Novizin.

Im Kino war sie nach Sonnenallee (1999) unter anderem in Hans-Christoph Blumenbergs Planet der Kannibalen zu sehen.

Unter der Regie von Lars Becker ermittelte sie von 2003 bis 2020 als erste deutsch-asiatische Kommissarin in der ZDF-Krimireihe Nachtschicht.

Sie war in weiteren Krimiformaten zu sehen, darunter in der RTL-Serie Post Mortem, Polizeiruf 110 und der ZDF-Serie Der Kriminalist.

Seit 2020 ist sie Gastgeberin des Podcasts anderssein.

Moderationen (Auswahl)

1994–1996: Die Hugo Show (Kabel1)
1995–1998 Interaktiv; Minh-Khai & Friends
2004–2006: Foyer (3sat/ZDF)
2004: Movimentos Gala

Filmografie : Fernsehen (Auswahl ab 2016)

2016: Nachtschicht – Der letzte Job
2016: Katie Fforde: Tanz auf dem Broadway
2016: Nachtschicht – Ladies First
2017: Trio − Jagd nach dem heiligen Schrein
2018: Nachtschicht – Es lebe der Tod
2018: You Are Wanted (2. Staffel)
2019: Ein Fall für zwei – Im Schatten der Venus
2020: Nachtschicht – Cash & Carry
2020: Zimmer mit Stall – Die Waschbären sind los
2020: Papa auf Wolke 7
2020: Der Alte und die Nervensäge (Fernsehfilm)
2021: Die Toten von Marnow (ARD-Krimi-Miniserie) Regie: Andreas Herzog
seit 2022: Doppelhaushälfte
2022: Schulzeit
2023: Kroymann (Satiresendung, Kroymann und das liebe Geld)


Original-Autogramm *handsigniert* selten

**Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm**


ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt; 1994–1996

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Kabel 1

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig & ungebraucht / minimale Lagerspuren

STAND/BEARBEITUNG: 14.05.2024

INKLUSIV: VERSAND; neue KLARSICHTHÜLLE; Knick- u. Stempelschutz
Preis: 7.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner