Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 8.850 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Lena Meyer-Landrut * 23.05.1991 Hannover Eurovision Song Contest 2010 ESC - The Voice Kids (5. Album: Only Love, L)

Autogramme
Deutsche Sängerin und Songschreiberin

Lena Johanna Therese Meyer-Landrut, geboren 23. Mai 1991 in Hannover

Mit dem Lied Satellite gewann sie den Eurovision Song Contest 2010 und errang damit den zweiten Sieg für Deutschland bei diesem Wettbewerb.

Im Folgejahr trat sie mit dem Stück Taken by a Stranger erneut beim ESC an und erreichte den zehnten Platz.

Sie ist auch als Synchron- und Hörspielsprecherin tätig.

Gelegentlich arbeitet sie als Model und macht Werbung für Kosmetikmarken.

Lena wurde 1991 geboren und wuchs als Einzelkind im hannoverschen Stadtbezirk Misburg-Anderten bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf.
Ihr Vater verließ die Familie, als sie zwei Jahre alt war.
Sie ist väterlicherseits eine Enkelin des Diplomaten Andreas Meyer-Landrut und Nichte zweiten Grades von Nikolaus Meyer-Landrut.
Im Juni 2010 beendete sie die Schulzeit an der IGS Roderbruch mit dem Abitur.

Im Wintersemester 2011 schrieb sie sich für die Studiengänge Sprachen und Kulturen Afrikas sowie Philosophie an der Universität zu Köln ein.
Wegen der Arbeiten für ihr drittes Album nahm sie das Studium jedoch nicht auf.

2009 wirkte sie als Laiendarstellerin in den Fernsehserien K11 – Kommissare im Einsatz, Helfen Sie mir! und Richter Alexander Hold mit.

Im September 2010 engagierte der Automobilhersteller Opel Lena für ein Jahr als Werbeträgerin, u. a. für ein auch namentlich an ihren ESC-Hit angelehntes Sondermodell Corsa Satellite.

Im März 2011 hatte Lena zwei Gastauftritte in Anke Engelkes Sketch-Comedy Ladykracher.

Im April 2011 war sie in einem Sesamstraßen-Special zu sehen, wo sie ihren Hit Satellite unter dem Titel Bert, oh Bert auf Deutsch interpretierte.

Im Juni 2013 war sie Darstellerin in einem Werbespot für einen von Stefan Raab neu entwickelten Duschkopf, seit September 2013 wirbt sie für den französischen Kosmetikkonzern L’Oréal.

Zusammen mit Tim Bendzko und Henning Wehland war sie Coach und Jury-Mitglied in der ersten Staffel der Sat.1-Castingshow The Voice Kids, die im April und Mai 2013 ausgestrahlt wurde.
Auch 2014, 2015 und 2016 war sie erneut als Coach dabei.
2015 gewann ihr Schützling Noah-Levi die Show.

Im Oktober 2017 gab sie ihr Laufstegdebüt als Model bei der Show Le Défilé L’Oréal Paris auf der Paris Fashion Week.

Im März 2019 erschien die Single Don’t Lie to Me aus dem fünften Studioalbum Only Love, L, das im April veröffentlicht wurde.

Im Frühjahr 2022 nahm sie als Coach an der zehnten Staffel von The Voice Kids teil.

Im Juni 2021 veröffentlichte sie die Single Strip, und im Juni 2022 erschien die Single Looking for Love.
Zur gleichen Zeit wurde ihr Lied Life Was a Beach in Japan populär, weshalb sie den Song als Duett mit dem Sänger Chris Hart neu veröffentlichte.

Im März 2023 erschien das Lied Timeline, das Lena gemeinsam mit Trettmann aufnahm.

Im Februar 2024 nahm sie an der 7. Staffel von Wer stiehlt mir die Show? teil.


Original-Autogramm; Original handsigniert

*Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm*


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2019

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,4

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu - ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 18.02.2024

INKLUSIV: VERSAND / Knick-/Stempelschutz, neue KLARSICHTHÜLLE
Preis: 6.30 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner