Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 9.079 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Esther Schweins * 1970 Oberhausen (ZDF: Blutige Anfänger)

Autogramme
Deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin, Moderatorin und Theaterregisseurin

Esther Schweins, geboren 18. April 1970 in Oberhausen

Ihre Karriere begann sie in den 1990er Jahren als Komikerin in der Fernsehsendung RTL Samstag Nacht.

Seit 1994 spielte sie bislang in über 70 Film- und Fernsehproduktionen mit, u. a. in Filmen wie Der Trip – Die nackte Gitarre 0,5, Das Superweib, Höllische Nachbarn und Die Hälfte der Welt gehört uns – Als Frauen das Wahlrecht erkämpften.

Seit 2020 gehört sie in der ZDF-Serie Blutige Anfänger seit der ersten Staffel als Kriminalpsychologin bzw. Dekanin der Polizeifachhochschule Dr. Julia Salomon zur Hauptbesetzung und verkörpert seit jenem Jahr als Staatsanwältin Barbara Geldermann eine durchgehende Nebenrolle in der ARD-Fernsehserie Die Kanzlei an der Seite von Herbert Knaup und Sabine Postel.

Esther Schweins betätigt sich neben ihrer Arbeit vor der Kamera auch als Synchronsprecherin, u. a. lieh sie Cameron Diaz zwischen 2001 und 2010 in den „Shrek“-Filmen als Prinzessin Fiona ihre Stimme.

Von 1995 bis 1997 waren Schweins und ihr Schauspieler-Kollege Ralf Bauer ein Paar.

Ab 2006 war Schweins mit einem Landwirt auf Mallorca liiert und bekam mit ihm eine Tochter (* 2007) und einen Sohn (* 2008).
Ihr Lebensgefährte starb im September 2017 an den Folgen einer Darmkrebserkrankung.

Esther Schweins, Tochter eines Teppichhändlers und einer Fotografin, wurde in Oberhausen geboren und wuchs gemeinsam mit ihrem Bruder in Viernheim auf.

Bei einem Urlaub in Sri Lanka im Dezember 2004 wurden nach eigenen Angaben Schweins und ihre Mutter von einer Tsunami-Welle infolge eines Erdbebens im Indischen Ozean mitgerissen.
Unter dem Eindruck des Ereignisses reduzierte Schweins ihre materiellen Besitztümer.
Sie engagiert sich seitdem für die Tsunami-Opfer in Sri Lanka.
Sie gab auch ihren festen Wohnsitz in Deutschland auf und lebte vorübergehend bei Freunden und in Hotels.
Seit 2008 hat sie wieder einen festen Wohnsitz auf Mallorca.

Von 2002 bis 2011 moderierte Schweins für den damaligen ZDFtheaterkanal und für 3sat die Magazinsendungen Foyer und Theaterlandschaften.

2019 führte sie durch die fünfteilige arte-Reportagereise Yoga in Indien.

Im selben Jahr präsentierte sie in der NDR-Sendung Mehr wissen – besser leben eine Reportage zu den Themen Plastikmüll in den Ozeanen, Lebensmittelverschwendung und Wegwerfmode.

Vor den Bundestagswahlen von 2002 und 2005 engagierte sich Schweins im Wahlkampf jeweils öffentlich für die SPD.

Hörbücher

Silke Burmeister; Oliver Versch (Hrsg.): Das geheime Tagebuch der Carla Bruni. Hörbuch, Random House Audio 2008, ISBN 978-3-8371-0014-3.

Eine Frau – ein Buch, das Hörbuch: eine Frau sollte einige Dinge wissen über das Leben. Random House, Köln 2009, ISBN 978-3-8371-0142-3.

Literatur

Niki Greb, Esther Schweins; Anne Enderlein (Hrsg.): Saft & Kraft. Gesunde Ernährung, die Spaß macht.
Eichborn, Frankfurt am Main 2008, ISBN 978-3-8218-7303-9.

Auszeichnungen

1994: Bambi für RTL Samstag Nacht
1994: Bayerischer Fernsehpreis für RTL Samstag Nacht


Original-Autogrammkarte; handsigniert

*Sie erhalten das hier abgebildete Autogramm*


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2023

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Fotograf: ZDF/Conny Klein

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 04.04.2023

INKLUSIV: VERSAND mit Knick-/Stempelschutz, neue KLARSICHTHÜLLE
Preis: 9.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner