Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.182 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Richelsley - Das Kreuz am Venn - 1911 - Region der Wallonie

Ansichtskarte
Provinz Lüttich - nahe der Deutschen Grenze b. Kloster Reichenstein/Monschau

Der Richelsley, auch Richel Ley geschrieben, ist ein 80 Meter langer und bis zu 12 Meter hoher devonischer Konglomeratfelsen, entstanden vor über 400 Millionen Jahren.

Gelaufen 1911 nach Barmen, Sedanstraße 5, Herrn Carl Schnitzler

ABSENDER: Eltern

ALTER/ZEIT/STEMPEL: MONTJOIE -8.5.11. 7-8V.

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, Germania, 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Keine Angabe

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: g 56

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 8,8

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II)

Bekannt geworden ist er unter anderem durch ein 6 Meter hohes und ca. 1,4 Tonnen schweres, mächtiges KREUZ, das fest im Fels verankert auf dem Richelsley steht.

31 Stufen führen hinauf zum Kreuz, in das kreuzförmige Ornamente eingeschnitten sind.

Der Roman Das Kreuz im Venn von Clara Viebig, erschienen um 1908, machte den mitten im Wald liegenden Richelsley und das Kreuz auch über die Eifel hinaus bekannt.
Preis: 8.20 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner