Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.881 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Gmunden - Schloss Cumberland - Bundesland Oberösterreich

Ansichtskarte
*am Traunsee - Salzkammergut*

Das Schloss Cumberland liegt auf einer Anhöhe nordöstlich von Gmunden in der Nähe des Traunsees in Österreich.

nicht gelaufen - nicht beschrieben

ALTER/ZEIT: Unbekannt - Geschätzt Bis 1910

VERLAG: F. E. Brandt in Gmunden.

VERLAGSKENNZEICHEN: Photochromiekarte No. 104 Weltpostverein

GRÖßE/MAßE: ca. 13,9 cm x ca. 9,1 cm

ERHALTUNG: Sehr gut I

1882 erwarb Georgs Sohn, ERNST AUGUST, Kronprinz von HANNOVER und 3. Duke of Cumberland, einen großen Grundkomplex in nächster Nähe der Königinvilla auf einer Anhöhe im Norden der Stadt oberhalb des Krottensees, um sich darauf sein Schloss im Windsorstil errichten zu lassen.

Am 15. Juni 1882 wurde mit dem Bau im neugotischen Tudorstil begonnen.

Der Hannoveraner Ferdinand Schorbach wurde als Architekt beauftragt.

Am 15. September 1886 wurde das neuerbaute Schloss bezogen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm die Republik Österreich das Schloss Cumberland.

Das Schloss wurde letztmals 2000 renoviert und wird auch gerne als Drehort für Filmaufnahmen in Anspruch genommen.

Es wurde für die Bedürfnisse der Bewohner und Angestellten umgebaut, wie etwa durch Einbau eines Liftes, Verschließung der zahlreichen Kamine usw.

Seit 1. November 2002 gibt es hier auch eine Wachkomastation (Apallikerbetreuung).
Preis: 12.95 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner