Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.169 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Andre Röhner * 31. März 1976 in Berlin (ZDF: Die Bergretter)

Autogramme
Deutscher Schauspieler und Fotograf

André Röhner, geboren 31. März 1976 in Berlin

André Röhner ist Mitglied in der Partei Die Grünen.

Seit 2014 ist André Röhner auch zunehmend als Fotograf tätig.
Seine Interessen gelten der Portrait-, Akt- sowie der Mode- und Reisefotografie. Er hat sich mittlerweile verstärkt auf die Portrait-Fotografie spezialisiert und fotografierte bereits bekannte Schauspieler, unter anderem den Game-of-Thrones-Star Tom Wlaschiha.


André Röhner, der Enkel des Literaturwissenschaftlers Eberhard Röhner, wuchs in Ost-Berlin auf.

Nach Abitur und Zivildienst absolvierte er von 1999 bis 2003 ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin und wollte eigentlich zum Theater.

Das ZDF besetzte Röhner in Zwei Bräute und eine Affäre (2006), in der Inga-Lindström-Verfilmung Vickerby für immer (2007) und in dem Fernsehfilm Gipfel der Liebe aus der Fernsehreihe Im Tal der wilden Rosen (2008) jeweils in der Rolle des romantischen, gutaussehenden Liebhabers.
Von 2008 bis 2009 spielte Röhner regelmäßig die wiederkehrende Rolle des Gerichtsmediziners Johannes Striesow in den Leipziger Folgen der ARD-Krimireihe Tatort.
Als Konterrevolutionär Waldemar Pabst war er in der zweiteiligen Doku-Fiction Der Gewaltfrieden (2010, BR-alpha) zu sehen, sowie als Sohn Bismarcks in dem BR-Zweiteiler Die Reichsgründung/Die nervöse Großmacht.
Unter der Regie von Rolf Silber übernahm Röhner an der Seite von Annette Frier 2011 die Rolle des Chirurgen Leo in der romantischen Komödie Achtung Arzt! (Sat.1).

Am Anfang seiner Karriere spielte Römer meist sympathische Figuren, häufig die „netten Jungs von Nebenan“; mittlerweile übernimmt er auch komplexere und abgründigere Rollen und die Bösewichte.
2008 und 2012 spielte Röhner in Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei den unangenehmen Hauptkommissar Bohm; außerdem war er zwei Mal als korrupter Kommissar Winter in der ZDF-Krimiserie Letzte Spur Berlin zu sehen.
In der zweiten Staffel der ZDF-Serie Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen hatte er eine Episodenhauptrolle; er spielte in der Folge Männerherzen (Erstausstrahlung: November 2014) den schwulen Sven Büter, der sich gemeinsam mit seinem Partner Carsten van Eifeler (Marc Benjamin Puch) kirchlich trauen lassen will.
Seit November 2016 ist Röhner in der ZDF-Serie Die Bergretter in einer durchgehenden Rolle zu sehen. Er spielt den Pneumologen Dr. Thomas Huber aus München, den Ex-Freund der Sanitäterin und Physiotherapeutin Katharina Strasser (Luise Bähr).

In der ZDF-Fernsehreihe Das Traumschiff hatte Röhner in der im April 2017 erstausgestrahlten Tansania-Folge eine Hauptrolle als Geschäftsmann Kai Schmelting, der seit Jahren ein Verhältnis mit einer weit jüngeren attraktiven Frisörin (Sonja Bertram) hat und seine Ehefrau (Sonsee Neu) immer wieder betrügt.
In der 4. Staffel der ZDF-Serie Dr. Klein (Erstausstrahlung ab Oktober 2017) übernahm Röhner die Rolle des Vaters einer 13-jährigen Tochter, die mit Symptomen selbstverletzenden Verhaltens in die Klinik eingeliefert wird.


Original-Autogramm; handsigniert; sehr selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2006

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,5 x 10,1

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht/neuwertig

STAND/BEARBEITUNG: 29.11.2021
Preis: 8.30 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner