Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.169 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Oliver Broumis * 31. Juli 1965 in Hannover

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Oliver Broumis, geboren 31. Juli 1965 in Hannover

Er ist Mitglied der Deutschen Filmakademie und der Europäischen Filmakademie.

Außerdem ist er Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Film- und Fernsehschauspieler BFFS.

Im Februar 2021 outete er sich im Rahmen der Initiative actout im SZ-Magazin mit 184 anderen lesbischen, schwulen, bisexuellen, queeren, nicht-binären und trans* Schauspielern.


Nach dem Abitur studierte er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. Außerdem trainierte er bei amerikanischen Coaches in Los Angeles.

Seine erste professionelle Arbeit nach der Schauspielschule war der deutsch-schweizerische Kinofilm Immer & Ewig.
Gleichzeitig hatte er erste Engagements an verschiedenen deutschen Theatern. 2004 spielte er den Zoodirektor Bernhard Grzimek in dem Dokudrama Grzimek, eine deutsche Legende.
Bei dem Film Zwischen Kopf und Himmel, ebenfalls 2004, wirkte er erstmals als Creative Producer mit.

Seit 2010 arbeitet er mit einer Regisseurin an einem Drehbuch zu einem Film über den Tod und den Prozess des Sterbens. Der Film stellt die Frage, ob nicht jede Sekunde im Bewusstsein seiner eigenen Endlichkeit zu leben, uns einen ungeheuren Zugewinn an Lebensqualität bescheren würde.

2013 hat er den „Raindance Berlin Documentary Foundation Course“ (Raindance Film Festival) gemacht, da er begonnen hat, an zwei Dokumentarfilmen zu arbeiten.

Von 2013 bis 2015 war er Trainer und Regisseur für Gefängnistheater in der JVA Berlin-Pankow für die Projekte „Heimat“ und „Identität“.

Filmografie - Kleine Auswahl

Fernsehen

2002: Tatort: Zahltag
2001: Durch Dick und Dünn
2002: Wolffs Revier – Heiße Suppe
2003: Tatort: Große Liebe
2003: Donna Leon – Acqua Alta
2004: Bernhard Grzimek – Ein Leben für die Tiere
2005–2006: Bis in die Spitzen
2006: Die großen und die kleinen Wünsche – David gegen Goliath
2006: SOKO Wismar – Tödliche Hörner
2007: Familie Dr. Kleist – Zerreißprobe
2007: Tierisch verliebt
2008: Immer Wirbel um Marie
2008: Krimi.de – Nebenan
2009: Tierisch verliebt
2009: Frau Böhm sagt Nein
2012: Notruf Hafenkante – Die Tangotänzerin
2012: SOKO Stuttgart – 4 Männer und ein Baby
2014: Binny und der Geist – Folgen 6 & 7
2014: Der Lehrer – Deine DNS, Dein Job
2015: Chuzpe – Klops braucht der Mensch! (Rolle: Galerist Lachner) Regie: Isabel Kleefeld
2017: Capelli Code (Rolle: Sven Wagner)
2017: Familie Dr. Kleist – Die Hoffnung stirbt zuletzt
2018: SOKO Leipzig – Familienteufel


Original-Autogramm; handsigniert


ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 16.11.2021
Preis: 4.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner