Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.169 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Sebastian Schwarz * Greiz - Schaubühne Berlin-Kommissarin Lucas

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Sebastian Schwarz, geboren 16. März 1984 in Greiz

Sebastian Schwarz ist mit der Schauspielerin Marie Burchard verheiratet,hat zwei Kinder und lebt in Berlin.

Schwarz studierte von 2005 bis 2009 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin.

Seit 2016 ist Schwarz Mitglied der Deutschen Filmakademie in der Sektion Schauspiel.

An der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin arbeitet er mit Studenten in unregelmäßigen Abständen an Szenenstudien.

An der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf ist er Lehrbeauftragter.

Sebastian Schwarz moderiert in unregelmäßigen Abständen mit Georg Uecker das von Frank Oberhäußer entwickelte Quizformat Babelfish an der Schaubühne in Berlin und konzipierte gemeinsam mit David Ruland die Bühnencomedy Zack und Dave.

Ab 2021 spielt er den Ermittler Werner Fitz in der ZDF-Reihe Kommissarin Lucas.

Filmografie

Kino

2007: Polska Love Serenade (Regie: Monika Anna Wojtyllo)
2008: Life Sucks (Regie: Rudolf Steiner)
2008: Match Factor. Kurzfilm (Regie: Maheen Zia), der Film wurde 2008 mit dem Berlin Today Award ausgezeichnet
2009: Résiste – Aufstand der Praktikanten (Regie: Jonas Grosch)
2009: 13 Semester (Regie: Frieder Wittich)
2010: Minusland (Regie: Katharina Wyss)
2011: Die letzte Lüge (Regie: Jonas Grosch)
2011: Blutzbrüdaz (Regie: Özgür Yıldırım)
2014: Bestefreunde (Regie: Jonas Grosch)
2015: Lichtgestalten (Regie: Christian Moris Müller)
2016: Nachspiel (Regie: Ralf Beyerle)
2017: Zwei im falschen Film (Regie: Laura Lackmann)
2017: Kleptomami (Regie: Pola Beck)
2018: Ballon (Regie: Michael Herbig) Rolle: Unterleutnant Kuhn
2018: Wenn Fliegen träumen (Regie: Katharina Wackernagel)
2019: Als ich mal groß war (Regie: Philipp Fleischmann und Lilly Engel)

Theaterrollen (Auswahl)

2017: Peng, Schaubühne am Lehniner Platz (Regie: Marius von Mayenburg)
2018: Rückkehr nach Reims, Schaubühne am Lehniner Platz (Regie: Thomas Ostermeier)
2018: Italienische Nacht, Schaubühne am Lehniner Platz (Regie: Thomas Ostermeier)

Auszeichnungen

2017: Fernsehpreis der Deutschen Akademie für Fernsehen: Bester männlicher Nebendarsteller für Frau Temme sucht das Glück (Nominierung)


Original-Autogramm; handsigniert; sehr selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2017

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Schaubühne, Berlin

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Foto: Paolo Pellegrin

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 10.11.2021
Preis: 9.00 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner