Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.169 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Maximilian Klas * 1990 in Leipzig (SOKO Leipzig)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Maximilian Klas, geboren 1990 in Leipzig

Maximilian Klas lebt in Berlin.

Bekannt als Schauspieler wurde Klas durch seine Rolle als Benni Maybach bei SOKO Leipzig.


Von 1997 bis 2008 war er Mitglied des GewandhausKinderchores Leipzig, wo er unter anderem in Hauptrollen bei Singspiel- und Musicalaufführungen mitwirkte, aber auch als Knabensolist unter den Dirigenten Herbert Blomstedt und John Mauceri sang.

2002 drehte er den Kinofilm Das Fliegende Klassenzimmer.

Von 2010 bis 2014 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Seit 2012 ist Maximilian Klas als Gastschauspieler am Hans Otto Theater Potsdam tätig.
2013 drehte er den 180°Cinema-Film Der Imagonaut in der Hauptrolle, welcher im Rahmen der Berlinale Talents 2014 Premiere hatte, und in den USA den TV-Mehrteiler The World Wars (3 Nominierungen für den Emmy Award 2014), in dem er den jungen Adolf Hitler spielte.

2015 übernahm Maximilian Klas eine durchgehende Rolle in der ARD-Polit-Serie Die Stadt und die Macht unter der Regie von Friedemann Fromm.

Filmografie

seit 2001: SOKO Leipzig (als Benni Maybach)
2002: Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft – Die Entführung (als Victor Kortner)
2002: Das fliegende Klassenzimmer (als Justus Bökh 12J.)
2011: Notruf Hafenkante – Schlangenbiss (als Lothar Huse)
2013: Der Imagonaut (Berlinale Talents 2014) (als Max Kraft)
2013: The World Wars (3 Nominierungen für den Emmy Award 2014) (als junger Hitler)
2014: Polizeiruf 110 – Abwärts (als Lars Gärtner)
2014: Ein Fall von Liebe – Das Geständnis (als Maik Rudolf)
2014: SOKO Wismar – Verlassen (als Jonas)
2015: Deutschland 83 (als NVA Grenzsoldat)
2015: Coke, Champagne & Cigarettes (als Erik)
2015: Looping (als Paul)
2015: Die Stadt und die Macht (als Stephan)
2015: Notruf Hafenkante – Psycho (als Lukas Freitag)
2017, 2020: In aller Freundschaft – Geltungsdrang (als Stefan Meier) (Folge: Untiefen)
2017: Berlin Station – Everything's gonna be alt-right (als Baristia)
2017: Das Luther-Tribunal – Zehn Tage im April (als Philipp von Hessen)
2018: SOKO Wismar – Der wie ein Wolf tanzt (als Prinz Paranimal)
2018: In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern – Drei Freunde (als Tim Dornheim)
2018: SOKO Köln – Tod im Team
2019: Brecht (Filmbiografie) (als Manfred Wekwerth)
2019: Charité (als Peter Sauerbruch)
2019: Notruf Hafenkante – Neben der Spur (als Bruno Weinert)
2020: Bettys Diagnose – Gegen alle Widerstände (als Pauli Poll)
2020: Frühling – Liebe hinter geschlossenen Vorhängen (als Sascha)
2021: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

Theater

2012–2013: Draußen vor der Tür, Hans Otto Theater Potsdam
2013–2014: Außer Kontrolle, Hans Otto Theater Potsdam
2013–2014: Der Widerspenstigen Zähmung, Hans Otto Theater Potsdam
2018–2019: Ronja Räubertochter, Hans Otto Theater Potsdam


Original-Foto-Autogramm; handsigniert; sehr selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2021

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 15,1 x 10,2

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 03.11.2021
Preis: 9.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner