Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.872 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Martin Fraisl * 1993 Wolfsbach Österreich (SV Sandhausen)

Autogramme
Österreichischer Fußballtorwart

Martin Fraisl, geboren 10. Mai 1993 in Wolfsbach, Österreich

Seit 2020 ist er Vater einer Tochter.

Wie sein persönliches Vorbild, der Skirennfahrer Hermann Maier, fuhr Fraisl selbst lang Ski und kam mit 16 Jahren erst recht spät zum Fußball.

Er hat erfolgreich seine Matura-Prüfungen abgelegt und studiert neben seiner Tätigkeit als Profifußballer Sportmanagement.


Fraisl begann seine Karriere bei der SU Wolfsbach.

Nachdem er beim USC Seitenstetten und beim SV Sierning gespielt hatte, wechselte er 2013 zum Wiener Sportklub.
2014 wechselte er zum Bundesligisten SC Wiener Neustadt, blieb jedoch noch ein Jahr beim Sportklub. Nach dem Leih-Ende waren jedoch die Niederösterreicher in die zweite Liga abgestiegen.
Sein Profidebüt gab er am 1. Spieltag 2015/16 gegen den SC Austria Lustenau.
Im Jänner 2016 wechselte er zum Ligakonkurrenten Floridsdorfer AC.
Er unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.

Im Mai 2018 erzielte der Torwart seinen ersten Treffer in der zweithöchsten Spielklasse, als er am 34. Spieltag der Saison 2017/18 gegen die Kapfenberger SV in der Nachspielzeit das Tor zum 3:3-Endstand erzielte.

Nach der Saison 2017/18 verließ er den FAC und nahm am VdF-Camp teil.

Im Juli 2018 wechselte er nach Rumänien zum Erstligisten FC Botoșani und wurde am Saisonende mit dem Verein Tabellenachter.

Zur Saison 2019/20 sicherte sich der deutsche Zweitligist SV Sandhausen, bei dem er einen bis Juni 2022 laufenden Vertrag erhielt, die Dienste des Torhüters. Bei Sandhausen konnte er sich prompt durchsetzen und verpasste kein einziges Saisonspiel. Lediglich am letzten Spieltag verpasste er seine einzige Saisonminute, als er gegen den Hamburger SV in der 89. Minute durch Rick Wulle ersetzt wurde, damit dieser noch zu einem Saisoneinsatz kam.

Die Saison 2020/21 begann er als Stammtorhüter beim SV Sandhausen, verlor seinen Stammplatz jedoch am elften Spieltag an Rick Wulle.
Am 21. Dezember 2020 wurde Fraisl nach einem Vorfall in der Vorbereitung für das Spiel gegen Holstein Kiel mit sofortiger Wirkung freigestellt.
Eine Woche später wurde schließlich auch sein Vertrag beim SV Sandhausen aufgelöst.

Daraufhin wechselte er im Jänner 2021 in die Niederlande zum Erstligisten ADO Den Haag.


Original-Autogramm; handsigniert; selten


ALTER/ZEIT/STEMPEL: Saison 2020/2021

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 21.05.2021
Preis: 4.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner