Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.182 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Bayrischzell - Soinsee mit Miesing - Rotwandgebiet Schliersee

Ansichtskarte
83735, 83727 Bayrischzell

Der Soinsee ist ein Bergsee im Mangfallgebirge.

Er liegt in der Gemeinde Bayrischzell und ist Eigentum des Freistaats Bayern.

Mit einer Fläche von 4,97 Hektar ist er der kleinste See, für den die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuständig ist.

Der bis zu 12 Meter tiefe See liegt rund fünf Kilometer Luftlinie südwestlich von Bayrischzell auf einer Höhe von 1458 m ü. NN.

Lediglich von Norden her ist der See über eine für den normalen Verkehr gesperrte Forststraße zu erreichen, ansonsten gibt es nur Wanderwege in diese abgelegene Bergregion.

Geologisch wurde der See durch einen von Gletschereis geformten Hochkessel geschaffen. Er hat keine erkennbaren Zuflüsse.
Der Soingraben taucht erst 780 m östlich des Sees bei der Soin-Alm auf.

Etwa fünf Monate im Jahr ist der See zugefroren.

Östlich oberhalb des Sees liegt die Ruchenkopfhütte, welche einen schönen Blick zu den westlich hinter dem See aufragenden Ruchenköpfen erlaubt. Hinter diesen ist noch die Rotwand erkennbar, welche eine natürliche Barriere zum weiter westlich gelegenen Spitzingsee darstellt.

Nordöstlich unterhalb des Sees befindet sich die bewirtete Schellenbergalm.


Original-Ansichtskarte;

ungelaufen - unbeschrieben


ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt bis 1930

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Aug. Zerle, München, Viktoriastr. 1.

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Alpenvereinssektion Turner-Alpen-Kränzchen a. V., München

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,9 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Geringe Altersspuren

STAND/BEARBEITUNG: 22.04.2021
Preis: 9.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner