Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.876 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Calais - Le Monument Jacquard 1940 Region Hauts-de-France

Ansichtskarte
62100 Calais, Frankreich

Calais (veraltet niederländisch Kales; veraltet deutsch Kalen) ist eine Hafenstadt im Norden Frankreichs mit 72.929 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018).

Der nach dem Ort benannte Pas de Calais – Schritt über die Meerenge, englisch Strait of Dover, bzw. neutral benannte Ärmelkanal hat hier gegenüber von Dover seinen viel benutzten südlichen Hafen.

Das historische Theatergebäude steht am Boulevard de Jacquard, benannt nach Joseph-Marie Jacquard.

Calais war im Ersten Weltkrieg der Haupthafen der englischen Armee in Frankreich.
Während des Zweiten Weltkriegs wurde es am 25. Mai 1940 (Westfeldzug) von Truppen der Wehrmacht erobert.
Im Verlauf des Kriegs kam es zu großen Zerstörungen. Zuerst wurde die Stadt von der Luftwaffe der deutschen Wehrmacht und später von den Westalliierten bombardiert. Das Ende September 1944 zurückeroberte Calais erlitt im Februar 1945 zusätzlich ein schweres irrtümliches Bombardement, als britische Bomberpiloten eigentlich Dünkirchen bombardieren wollten, das noch bis zur Kapitulation am 8. Mai 1945 von der Wehrmacht gehalten wurde.
Einen Wiederaufbau der historischen Innenstadt von Calais gab es kaum.


Original-Ansichtskarte;

ungelaufen - beschrieben

Absender: Oskar


ALTER/ZEIT/STEMPEL: 19.8.40

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: G Réant, éditeur-fabricant, 54, route de Paris, Amiens

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,1 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Geringe Gebrauchsspuren

STAND/BEARBEITUNG: 10.04.2021
Preis: 9.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner