Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.398 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Andrea Sihler * Klagenfurt Kärnten (ARD:Um Himmels Willen)

Autogramme
Österreichische Schauspielerin

Andrea Sihler, geboren 1957 in Klagenfurt, Kärnten, Österreich

Sihler lebt mit ihrem Mann und vier Töchtern in München.

Seit 2002 spielt Sihler ohne Unterbrechung die Rolle der Schwester Hildegard in der ARD-Serie Um Himmels Willen.
Sie verkörpert in der Serie die „gutmütige und zuverlässige“ Assistentin der Mutter Oberin (Rosel Zech/Gaby Dohm/Nina Hoger).
Durch diese Rolle wurde Sihler auch einem größeren Publikum bekannt.
Die Rolle der Schwester Hildegard übernahm Sihler auch in den vier 90-minütigen Weihnachts-Specials der Serie: Um Himmels Willen – Weihnachten in Kaltenthal (2008), Um Himmels Willen – Weihnachten unter Palmen (2010), Um Himmels Willen – Mission unmöglich (2012) und Um Himmels Willen – Das Wunder von Fatima (2014).


Sihler wuchs in Düsseldorf auf.
Nach dem Abitur studierte sie Theater- und Filmwissenschaften in Wien.
Sihler absolvierte außerdem eine Ausbildung in Pantomime an der École de mime de Marcel Marceau in Paris. Sie studierte außerdem klassischen Gesang (Stimmlage: Mezzosopran) in München; später auch Jazz und Chanson.

Seit Anfang der 1990er Jahre übernahm Sihler auch regelmäßig Film- und Fernsehrollen. Schwerpunkt ihrer Filmtätigkeit ist das Fernsehen.

2007/08 absolvierte Sihler die Autorenschule Hamburg.
In dieser Zeit entstand ihr Drehbuch Nichts ist voll cool, eine musikalische Coming-of-age-Geschichte.

Weitere Rollen Sihlers waren die Kantinenleiterin Anna Becker in Samt und Seide (2003–2004), die Gemeinderätin Marianne Pflüger in Zwei Ärzte sind einer zu viel (2006–2008) sowie die Hausangestellte und „Eheberaterin“ Frl. Constanze in dem Fernseh-Mehrteiler Die Rebellin (2008).

Außerdem hatte sie Episodenrollen in den Fernsehserien Adelheid und ihre Mörder (2003; als Speeddating-Moderatorin Frau Alsfeld), SOKO Wismar (2004; als Kirsten Schmock, Mitinhaberin eines Betriebs für Landmaschinen und Mutter des 16-jährigen Opfers Leon), Die Rosenheim-Cops (2008; als Garderobiere Helene Zöckel), Notruf Hafenkante (2011; als Ingrid Krause, Tochter der 80-jährigen Rentnerin Frau Krause, deren Familienschmuck gestohlen wurde), Der Bergdoktor (2013; als Schuldirektorin Frau Seifert) und Mord mit Aussicht (2014; als Frau Schwarz).
Im Januar 2017 war Sihler in der neuen ARD-Fernsehserie WaPo Bodensee in einer Episodenrolle zu sehen; sie spielte die Schuldirektorin Frau Schubert.


Original-Autogramm, handsigniert; Version sehr selten!

ALTER/ZEIT/STEMPEL: aktuell

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © ARD/Foto: Barbara Bauriedl

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 23.11.2020
Preis: 7.00 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner