Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.132 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Möllenhagen i. M. - Haus Herrenhaus Gutshaus - Waren Müritz

Ansichtskarte
17219 Möllenhagen

Möllenhagen ist eine Gemeinde im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Gemeinde wird vom Amt Penzliner Land mit Sitz in der Stadt Penzlin verwaltet.

Das Gutshaus existiert heute nicht mehr, es fiel vor 1990 der Abrissbirne zum Opfer.
In Möllenhagen gab es vom 16. bis 18. Jahrhundert neben Bauernhöfen auch den Rittersitz der von Holstein.
Diese geben das Gut 1734 an die Familie Le Fort ab und halten es bis 1831.

Nach dem Verkauf an Paul Amadeus von Frisch geht das Gut drei Jahre später an den Rittmeister Friedrich Ernst August von Gundlach.
Die Gundlachs legten die heute noch existierende Lindenallee an und ließen an deren Ende das Gutshaus errichten. Es wurde von zwei Gebäuden flankiert, von denen eines erhalten blieb.

Ab 1869 wechselten die Besitzer in rascher Folge: Friedrich Ludwig Karl August Greffrath, 1885 August Bätke, 1891 Oberamtmann Paul Schultze, 1898 Henning Baron von Brockdorff, darauf folgten Familie Diederichsen, von Dewitz und schließlich Herrmann von Detten.

Während der DDR-Zeit diente das Gutshaus als Schule und für weitere kommunale Einrichtungen.


Original-Ansichtskarte, sehr selten!!

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt um 1940

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,3

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Leichte Bestoßung/Altersspuren

STAND/BEARBEITUNG: 21.11.2020

VERSICHERTER VERSAND INCLUSIVE!
Preis: 49.00 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner