Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.132 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Marc Heitmeier * 18. März 1985 in Dortmund (FSV Frankfurt)

Autogramme
Deutscher Fußballspieler

Marc Heitmeier, geboren 18. März 1985 in Dortmund

ist aktuell vereinslos

Bis 2004 spielte Heitmeier in der Jugend der SG Lütgendortmund und von Borussia Dortmund, wechselte dann zur zweiten Mannschaft der Dortmunder, für die er in 46 Spielen der Regionalliga Nord zwei Tore erzielte.
Zwischenzeitlich stand Heitmeier im Bundesligakader der Borussen, kam aber zu keinem Einsatz.
Zur Saison 2007/08 wechselte Heitmeier in die Oberliga Nord zum SV Wilhelmshaven wo er in 32 Ligaspielen fünf Tore erzielen konnte.
Ab der Spielzeit 2008/09 stand er beim Drittligisten Kickers Offenbach unter Vertrag. Verletzungsbedingt erfolgte sein Debüt in der 3. Liga erst am neunten Spieltag gegen Werder Bremen II. Beim OFC erspielte sich Heitmeier einen Stammplatz in der Innenverteidigung und kam auf 45 Einsätze.

Nach Auslaufen seines Vertrages wechselte Heitmeier im Sommer 2010 zum Zweitligisten FSV Frankfurt, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb.
Dort war er unter Trainer Hans-Jürgen Boysen, der ihn schon bis Oktober 2009 in Offenbach betreut hatte, neben Björn Schlicke als Stammspieler in der Innenverteidigung der Bornheimer gesetzt, debütierte zum Auftakt der Saison 2010/11 gegen Arminia Bielefeld (2:1) in der 2. Bundesliga und rechtfertigte in den ersten Saisonspielen mit soliden Leistungen seine Aufstellung.
Nach einer Verletzung musste Heitmeier nach dem 9. Spieltag allerdings eine Zwangspause einlegen. In der Rückrunde wurde er überwiegend im defensiven Mittelfeld eingesetzt.
Auch in der Saison 2011/12 spielte Heitmeier auf der „6er“-Position, hier konkurriert er mit Yannick Stark um den Platz neben Samil Cinaz in der Startelf.
Der zweikampfstarke Heitmeier kam in dieser Spielzeit auf 28 Einsätze, davon 24 von Beginn an.
Seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängerte er frühzeitig um zwei Jahre bis Juni 2014.

Zur Saison 2014/15 wechselt er zum Drittligisten Preußen Münster.

Seit Juli 2016 steht er wieder beim FSV Frankfurt unter Vertrag. (Saison 2016/2017)


Original-Autogramm, handsigniert; selten

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Saison 2011/2012

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5. neuwertig/ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 13.11.2020
Preis: 3.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner