Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.128 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Andreas Hoppe * 1. Juni 1960 in Berlin (ARD : Tatort)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Andreas Hoppe, geboren 1. Juni 1960 in Berlin

Hoppe lebt in Berlin-Charlottenburg und auf dem Land in Mecklenburg-Vorpommern.

Er setzt sich aus ökologischen Gründen für regionale Lebensmittel ein.
Zu diesem Thema veröffentlichte er 2009 das Buch Allein unter Gurken und begleitete 2013 für das SWR Fernsehen in der Doku-Serie Der Kommissar im Kühlschrank Verbraucher beim Versuch, sich rein regional zu ernähren.


Andreas Hoppe wurde in Berlin geboren und wuchs in Schöneberg und Tempelhof auf.
Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 1982 bis 1986 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover im selben Jahrgang wie Ulrike Folkerts.
Danach spielte er an verschiedenen Berliner Theatern, darunter von 1992 bis 1995 am Grips-Theater, und in etlichen Kino- und TV-Produktionen.

Ulrike Folkerts, die bereits seit 1989 die Ludwigshafener Hauptkommissarin Lena Odenthal in der ARD-Krimireihe Tatort spielte, schlug Hoppe für die Rolle ihres neuen Assistenten vor. Seit 1996, beginnend mit dem Fall Der kalte Tod, ermittelte Andreas Hoppe an ihrer Seite als Kommissar Mario Kopper für den Südwestfunk und später Südwestrundfunk.
Anfang 2018 wurde der letzte Tatort mit Hoppe ausgestrahlt.

Er ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel.


Andreas Hoppe unterstützte 2014 die Tierschutzorganisation Vier Pfoten. Gemeinsam setzen sie sich mit der Kampagne Brüll für mehr Menschlichkeit für Tiere für ein Verbot von Wildtieren in deutschen Zirkussen ein.

Zudem ist er seit 2013 Botschafter für den Bärenwald Müritz, das Bärenschutzzentrum von Vier Pfoten.
Andreas Hoppe ist außerdem Aktivist für nachhaltige Ernährung und WWF-Kampagnenbotschafter für #iamnature.
Zusätzlich ist Andreas Hoppe Pate des Naturvision Filmfestivals in Ludwigsburg.

Filmografie (Auswahl)

1990: Lindenstraße
1991: Schwarz Rot Gold – Stoff
1994: Burning Life (Kino)
1996–2018: Tatort (Fernsehreihe)
1998: Sieben Monde
1998: Cascadeur – Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer
1998: Polizeiruf 110: Live in den Tod
1999: Gangster
2000: Kanak Attack
2000: Alaska.de
2001: Das Glück sitzt auf dem Dach
2003: Großstadtrevier: Motorrad-Gottesdienst
2004: Der Bulle von Tölz: Süße Versuchung
2006: Esperanza
2006: Pik & Amadeus – Freunde wider Willen
2007: Blöde Mütze!
2009: Anatomie der Dämmerung (Kurzfilm)
2009: Richterin ohne Robe
2009: Die Triffids – Pflanzen des Schreckens (TV-Miniserie)
2009: Black Forest
2010: SOKO Leipzig – Fragen der Ehre
2010: Transit
2012: In Your Dreams – Sommer deines Lebens (Fernsehserie)
2013: Der Vollgasmann
2013: Der Kommissar im Kühlschrank (Doku-Serie)
2013: SOKO Köln – Das Mädchen mit dem Flügelpferd
2015: Kommissar Marthaler – Engel des Todes (Fernsehfilm)
2016: Blockbustaz (Fernsehserie)
2017: Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille
2018: SOKO Potsdam – Das Geständnis
2018–2019: Der Lehrer (Fernsehserie, 2 Folgen)
2018: Endlich Witwer (Fernsehfilm)
2019: Frau Holles Garten
2020: Bettys Diagnose – Träume
2020: Ein Tisch in der Provence: Ärztin wider Willen (Fernsehfilm)
2020: Ein Tisch in der Provence: Hoffnung auf Heilung (Fernsehfilm)


Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Foto: Tom Wagner

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 10.11.2020
Preis: 3.90 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner