Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.398 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Andrea Wildner * 1953 in Graz (ARD : Um Himmels Willen)

Autogramme
Österreichische Schauspielerin

Andrea Wildner, geboren 1953 in Graz

Wildner lebt in München.

Wildner wurde als Andrea-Maria Wildner geboren.
Sie absolvierte von 1971 bis 1973 eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Graz.

Ihr erstes Engagement hatte sie Anfängerin in der Spielzeit 1973/74 am Westfälischen Landestheater in Castrop-Rauxel.
Von 1974 bis 1983 war sie festes Ensemblemitglied am Münchner Residenztheater.
In der Spielzeit 1975/76 gastierte sie am Schauspielhaus Zürich als Anni in Schnitzlers Schauspiel Anatol; Regie bei dieser Inszenierung führte Michael Kehlmann.

Wildner spielte auf der Bühne ein breites Rollenfach; häufig wurde sie in Theaterstücken mit süddeutschem, oberbayerischen oder österreichischem Ambiente und Mundart eingesetzt.

Im Fernsehen erreichte sie weitere Bekanntheit durch die ARD-Fernsehserie Um Himmels Willen.
Sie verkörpert darin seit 2002 durchgehend die Rolle der Marianne Laban, der Sekretärin des Bürgermeisters Wöller, gespielt von Fritz Wepper, die sich im Verlauf der Serie als Gemeinderätin der Opposition etabliert.

Filmografie (Auswahl)

1975: Der Kommissar – Die Kusine
1979: Das verbotene Spiel
1983: Magdalena (Fernsehfilm)
1984: Brautbriefe (Fernsehspiel)
1989–1992: Die Hausmeisterin
1992: Die Donauprinzessin
1994: Eine Dicke mit Taille (Fernsehfilm)
1994–1995: Unsere Schule ist die Beste (Fernsehserie)
1994–1998: Peter und Paul
1995: Mutproben
1996: Hund und Katz
1999: Café Meineid
2000: Nicht mit uns (Fernsehfilm)
seit 2002: Um Himmels Willen (als Marianne Laban)
2004: Ein Wunder, bitte!
2005: Ein Luftikus zum Verlieben
2005: Emilia – Die zweite Chance
2005: Emilia – Familienbande
2007: Tatort: Der Traum von der Au
2008: Um Himmels Willen – Weihnachten in Kaltenthal (Regie: Ulrich König)
2010: Lüg weiter, Liebling
2010: Die Posthalter-Christl
2010: Die Rosenheim-Cops – Tod auf dem Golfplatz
2010: Eine Couch für alle
2010: Weißblaue Geschichten – Ein Date mit Folgen
2010: Um Himmels Willen – Weihnachten unter Palmen
2012: Um Himmels Willen – Mission unmöglich
2014: Um Himmels Willen – Das Wunder von Fatima

2017: SOKO München – Der Querulant
2019: Die Rosenheim-Cops – Eine verhängnisvolle Spende


Original-Autogramm, handsigniert; selten

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: © ARD/Foto: Jacqueline Krause-Burberg

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

Stand/Bearbeitung: 01.11.2020
Preis: 6.00 €
 
max. Anzahl:   3






Banner

Banner