Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 6.128 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Leopold Hornung * München (ZDF : Die Rosenheim-Cops)

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Leopold Hornung, geboren 21. März 1978 in München

Hornung ist mit der Autorin und Regisseurin Lena Stahl verheiratet und lebt nach vielen Jahren in München mittlerweile in Berlin.

Leopold Hornung besuchte unter anderem, bis zur 8. Klasse, das Maximiliansgymnasium in München.
Er absolvierte von 1999 bis 2003 eine Schauspielausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München.

Leopold Hornung war in mehreren Kinofilmen zu sehen.
2006 spielte er in dem Film Shoppen.
2007 verkörperte er in dem Heimatfilm Toni Goldwascher den Kaplan, der sich liebevoll um den zwölfjährigen Außenseiter Toni kümmert.
In dem Spielfilm Der Baader Meinhof Komplex (2008) wirkte er in einer kleinen Rolle mit.
In der melancholischen Beziehungskomödie Der letzte schöne Herbsttag (2010) spielte er, unter der Regie von Ralf Westhoff, den Tobias, den besten Freund der männlichen Hauptrolle Leo.
2014 wirkte er in dem Thriller Who Am I – Kein System ist sicher von Baran bo Odar mit.

Leopold Hornung spielte auch in zahlreichen Fernsehserien.
Häufig war er dabei in Serien mit süddeutschem oder österreichischem Hintergrund eingesetzt, unter anderem in Der Bergdoktor, Die Bergwacht, Der Bulle von Tölz, Die Rosenheim-Cops oder als Tatverdächtiger in der in einem oberbayerischen Dorf spielenden Serie Mit Herz und Handschellen, aber auch bei vielen anderen Produktionen wie Tatort, Polizeiruf 110 und vielen Fernsehfilmen.

Hornung war auch in Kurzfilmen zu sehen, unter anderem als Soldat Charly in Snipers Alley.
In der Hörspielreihe Radio Tatort wirkte er außerdem in dem Kriminalhörspiel Irmis Ehre als Polizeimeister Richard Veitl mit.

In der ersten deutschen Netflix-Serie Dark ist er als Polizist Torben Wöller zu sehen. Für die zweite Staffel von „Dark“ drehte er ab Juni 2018.
In der 20. Staffel der ZDF-Serie SOKO Leipzig (2019) übernahm er eine der Episodenhauptrollen als tatverdächtiger Szene-Gastronom Finn Kern.
In der 9. Staffel der ZDF-Serie Letzte Spur Berlin (2020) übernahm er, an der Seite von Effi Rabsilber, eine der Episodenhauptrollen als tatverdächtigen Ehemann einer Zeugin, in deren Haus vor etwa 30 Jahren die Schwester des Ermittlers Alexander von Tal (Aleksandar Radenkovic) ermordet wurde.
In der 19. Staffel der ZDF-Serie Die Rosenheim-Cops (2020) hatte Hornung eine der Episodenhauptrollen als Kommissarin Winters Ex-Freund aus Bielefeld, der sich als wichtiger Zeuge herausstellt.


Original-Autogramm, handsigniert; selten

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 28.10.2020
Preis: 8.20 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner