Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
367969 Besucher

Derzeit sind ca. 5.997 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Michael Görlitz * 8. März 1987 in Nürnberg (FSV Frankfurt)

Autogramme
Deutscher Fußballspieler

Michael Görlitz, geboren 8. März 1987 in Nürnberg

2012–2014 FSV Frankfurt

Görlitz unterschrieb am 27. Januar 2012 beim FSV Frankfurt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013, wo er am 3. Februar 2012 unter Trainer Benno Möhlmann im Spiel gegen den MSV Duisburg sein Debüt gab, als er in der 77. Spielminute für Chadli Amri eingewechselt wurde.
Nach der schweren Verletzung von Amri, der sich am 23. Spieltag das Wadenbein brach und für den Rest der Saison ausfiel, war Görlitz auf der rechten Außenbahn als Stammkraft bei den Schwarz-Blauen gesetzt.
In seinen 14 Einsätzen der Saison 2011/12 erzielte er vier Tore.
Im Februar 2013 verlängerte Görlitz vorzeitig seinen Vertrag um ein Jahr.

Zur Saison 2014/15 wechselte Görlitz zum Ligakonkurrenten FC St. Pauli, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterschrieb.

Nationalmannschaft

Im Nationaltrikot kam Görlitz erstmals am 26. August 2002 in Engingen, beim 1:1-Unentschieden der U-16-Nationalmannschaft gegen die Schweiz, zum Einsatz.
Im siebten von neun Spielen in dieser Auswahl traf er das einzige Mal: Am 16. Juni 2003 wurde die Auswahl der USA in Salerno mit 3:0 besiegt, wobei er den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 in der 76. Spielminute markierte.

In der U-17-Nationalmannschaft wurde er 12 Mal eingesetzt; erstmals – exakt ein Jahr nach seinem Debüt als Nationalspieler – am 26. August 2003 beim 1:0-Sieg in Parndorf über die Auswahl Österreichs.
Bei der 1:5-Niederlage in Mattersdoerf, zwei Tage später, gegen die Auswahlmannschaft der Schweiz erzielte er den einzigen Treffer der Deutschen. Zwei Spiele im November 2004 (gegen die Türkei) und zwei im März 2005 (gegen Frankreich) bestritt er für die U-18-Nationalmannschaft.
Mit sechs Spielen für die U-19-Nationalmannschaft 2006 (vom 23. Januar; 2:2 gegen Südkorea bis 26. April; 0:1 in Polen) enden seine 31 Einsätze im Nationaltrikot.

Görlitz spielte in der Qualifikation und in den Vorbereitungsspielen für die vom 14. bis 21. Juli 2007 im indischen Hyderabad ausgetragenen Militärweltspiele auch für die Bundeswehr-Nationalmannschaft, wurde jedoch für das Turnier selbst nicht berücksichtigt.

Erfolge

Zweiter der A-Juniorenmeisterschaft 2006 (mit dem FC Bayern München)
Aufstieg in die 3. Liga 2018 (mit 1860 München)

Auszeichnungen

Halmstads BK Spieler des Jahres 2008, 2009


Original-Autogramm, handsigniert; selten

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Saison 2012/2013

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig/ungebraucht

Stand/Bearbeitung: 28.09.2020
Preis: 3.20 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner