Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
368047 Besucher

Derzeit sind ca. 5.997 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

St. Moritz - Grand Hotel 1929 - Engadin nach Thierstein

Ansichtskarte
7500 St. Moritz (Schweiz)

St. Moritz, italienisch San Maurizio, ist eine politische Gemeinde im Engadin, in der Region Maloja des schweizerischen Kantons Graubünden.

Der Ort ist benannt nach dem heiligen Mauritius, der im Wappen abgebildet ist.

Die Gemeinde ist einer der berühmtesten Kurorte und Wintersportplätze der Welt.

1928 und 1948 wurden hier Olympische Winterspiele abgehalten.


St. Moritz ist eine traditionelle Destination des Jetsets.
Es gibt hier mehrere Luxushotels wie das Badrutt’s Palace, das Kulm-Hotel, das Suvretta House, das Carlton Hotel und Kempinski St. Moritz.

Zu den prominenten Immobilienbesitzern in St. Moritz zählten Sonja Ziemann, Gunter Sachs, Herbert von Karajan, Lakshmi Mittal, Ivan Glasenberg, Mohammad Reza Pahlavi, Ingvar Kamprad, Helmut Horten, Giovanni Agnelli, Aristoteles Onassis und Stavros Niarchos.

Die Bar Devil’s Place des Hotels Waldhaus am See bietet laut Guinness-Buch der Rekorde mit über 2500 Sorten die grösste Auswahl an Whiskys der Welt an.


Original-Ansichtskarte,

gelaufen 1929 nach Thierstein Fichtelgebirge /Oberfranken (Bayern), Monsieur Eduard Heller, Oberlehrer

Absender: Bruder Hans nebst Weib u. Kind

ALTER/ZEIT/STEMPEL: ST. MORITZ 16.VII.29

BRIEFMARKE: HELVETIA 20

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Engadin Press Co., Samaden u. St. Moritz

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: Nr. 593

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14 x 9

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Geringe Alters-/Gebrauchsspuren

STAND/BEARBEITUNG: 30.08.2020
Preis: 29.20 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner