Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
343221 Besucher

Derzeit sind ca. 5.674 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Maximilian Braun * 1996 Halle/Saale (KIKA : Schloss Einstein)

Autogramme
Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

Maximilian Braun, geboren 13. Oktober 1996 in Halle/Saale

Er lebt in Potsdam.

Braun spielte mehrere Musikinstrumente, wie Cajón, Gitarre und Ukulele.

Seine beiden jüngeren Brüder Moritz (* 2004) und Anton Bulka (* 2006) sind Jugendturner beim SV Halle.

Von August 2017 (Folge 6311) bis Juni 2019 (Folge 6786) war er in der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten als Luis Ahrens, der Praktikant in der Architekturfirma von GZSZ-Urgestein Professor Dr. Dr. Hans-Joachim „Jo“ Gerner (Schauspieler: Wolfgang Bahro), zu sehen.

Außerdem ist er auch als Synchronsprecher tätig.
In der deutsch-tschechischen Spielfilm-Koproduktion Orangentage (Kinostart: Mai 2019) lieh er der Hauptrolle des 16-jährigen Darek – eigentlicher tschechischer Original-Schauspieler Tomás Dalecký – seine Stimme.

Im November 2018 nahm er gemeinsam mit Riccardo Simonetti an der Quizsendung Wer weiß denn sowas? im Team Bernhard Hoëcker teil.

Filmografie

2012: Heiter bis tödlich: Akte Ex (Folge: Fernweh)
2012: Die Reichsgründung
2014: Story to be Told
2014: Mach mal nʼ Ausflug
2015: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (Stimmenauftritt als Dr. Franziska Ruhlands Sohn – Staffel 2)
2016–2018: Schloss Einstein (Rolle: Lennard Pracht)
2016: Prinz Himmelblau und Fee Lupine
2017: Irgendwer (Kurzfilm)
2017–2019: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
2018: Das Tagebuch (Kurzfilm)

Synchron

2019: Orangentage (Uzly a pomerance)


Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2016-2018

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Bild: MDR/Marco Wicher

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig-ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 17.06.2020
Preis: 7.20 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner