Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
343219 Besucher

Derzeit sind ca. 5.674 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Roman Roth * 9. Juli 1980 in Frankfurt am Main

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Hörbuchsprecher

Seit 2012 ist er freischaffender Schauspieler, Hörspiel-, Hörbuch- und Werbesprecher und lebt in Berlin.

Seit 2016 gastiert er am Münchner Volkstheater. Er spielt dort in Christian Stückls Inszenierung von Shakespeares "Der Sturm".
Seit 2017 gastiert er zudem am Theaterhaus Stuttgart.

Roman Roth wuchs in der Nähe von Düsseldorf auf.
Dort besuchte er das Görres-Gymnasium. Während seiner Schulzeit verbrachte er ein Jahr an der East Coweta High School im Bundesstaat Georgia, USA.
Nach seinem Abitur absolvierte Roth eine Ausbildung zum Bankkaufmann.
Neben dieser Ausbildung besuchte Roth 2000 bis 2001 zudem Kurse an der Theaterakademie Köln.
Von 2002 bis 2005 nahm er Schauspielunterricht bei Teresa Harder.
2004 nahm er zudem am International Film Actors Training in Los Angeles, USA teil. Von 2006 bis 2010 war er Student der Darstellenden Künste an der Westfälischen Schauspielschule Bochum.

Von Juni 2002 bis Dezember 2003 war Roth bei der RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten in der Hauptrolle des Tim Böcking zu sehen. 2004 besetzte er eine der Hauptrollen in der Sitcom Wilde Jungs. Die Serie wurde allerdings nicht ausgestrahlt.
Weiterhin spielte er 2005 unter anderem im Film Der letzte Zug (Regie: Joseph Vilsmaier und Dana Vavrova) neben Sibel Kekilli eine der Hauptrollen. Für die Rolle des Albert Rosen in Der letzte Zug wurde er 2007 für den Undine Award in der Kategorie Bester jugendlicher Hauptdarsteller in einem Kinospielfilm nominiert.

Von 2010 bis 2011 war Roman Roth am Zimmertheater Tübingen engagiert.

Filmografie

2002–2003: Gute Zeiten, schlechte Zeiten (Fernsehserie)
2003: Die Wache (Fernsehserie)
2004: Crazy Race 2 – Warum die Mauer wirklich fiel (Fernsehfilm)
2005: Wilde Jungs (Fernsehserie)
2005: 13 Stufen – Tagebuch einer modernen Beziehung (Kurzfilm)
2005: Lange flate ballær
2005: Freischwimmer (Kurzfilm FH Köln)
2006: Der letzte Zug
2007: Zwei Herzen und zwölf Pfoten (Fernsehserie, Episode 2x01 Der kleine Bruder)
2009: Der Gelbe Satin
2009: Leonce und Lena (Kurzfilm FH Trier)
2010: Inga Lindström – Millionäre küsst man nicht
2012: Dating Daisy (Pilot)
2012: Notruf Hafenkante (Fernsehserie, Episode 7x09 Schwarzer Tod)
2012: SOKO 5113 (Fernsehserie, Episode 38x19 Eine brasilianische Affäre)
2013: Mission Housemen (Webserie)
2013: SOKO Wismar (Fernsehserie, Episode „Die Leiden des Sammlers“)
2014: Dating Daisy (Fernsehserie, Hauptrolle)
2015: Inga Lindström – Süße Leidenschaft
2016: Die Rosenheim-Cops (Fernsehserie, Kriminalhauptkommissar Oliver Gehring)
2017: Capelli Code (Serie)
2019: Inga Lindström – Heimkehr


Original-Foto-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2016

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 15,1 x 10,1

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 17.05.2020
Preis: 7.20 €
inkl. MwSt.
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner