Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
322019 Besucher

Derzeit sind ca. 5.511 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Joseph Hannesschläger * München † 2020 (Rosenheim-Cops)

Autogramme
Deutscher Schauspieler und Musiker

Joseph Hannesschläger, geboren 2. Juni 1962 in München

verstorben 20. Januar 2020 in München

Im Fernsehen spielte Joseph Hannesschläger in über 40 Serien und Fernsehfilmen, darunter auch Gastrollen in der TV-Serie Der Bulle von Tölz.

Einem großen Publikum wurde Joseph Hannesschläger durch die Rolle als Kriminalhauptkommissar und Landwirt Korbinian Hofer in der Serie Die Rosenheim-Cops bekannt (über 400 Folgen und drei TV-Filme).

Im Kino spielte Hannesschläger in Der Schuh des Manitu (Barmann), Nur über meine Leiche, Bandits, Die Apothekerin, Poppitz, Harte Jungs und in Knallharte Jungs.

Nach einer Ausbildung zum Koch erhielt Joseph Hannesschläger seine Schauspielausbildung von 1987 bis 1990 bei Hilde Rehm, Beles Adam, Harald Ludwig, Gaby Rothmüller und Alexander Duda.

2010 wurden 30 neue Folgen der Rosenheim-Cops gedreht.
Im Jahr 2011 musste Hannesschläger beruflich wegen mehrerer Beinverletzungen pausieren.
Ab April 2012 drehte er wieder Die Rosenheim-Cops und war ab dem 15. Januar 2013 erneut auf Sendung.

Im Sommer 2018 heiratete er seine Lebensgefährtin, die Münchnerin Bettina Geyer.
Anfang Oktober 2019 wurde bekannt, dass Joseph Hannesschläger an einer Krebserkrankung (neuroendokriner Tumor) mit Metastasen in der Leber litt, die sich nur palliativ behandeln ließ, und er darum aus der Serie Die Rosenheim-Cops aussteigen musste.

Joseph Hannesschläger starb am 20. Januar 2020 im Alter von 57 Jahren in einem Hospiz in München an den Folgen seiner Erkrankung.
Die, von Hannesschläger gewünscht, öffentliche Trauerfeier wurde am 27. Januar in der Trauerhalle des Krematoriums auf dem Ostfriedhof in München abgehalten.
Familie, Freunde, Fans und Kollegen nahmen Abschied.
Freund Christian Ude sowie die Kollegen aus den Rosenheim-Cops, Max Müller und Alexander Duda, hielten Trauerreden.
Statt Blumen und Kränze wünschte sich Hannesschläger Spenden für den Verein Mukoviszidose.
Nach der Kremierung soll die Urne zu einem späteren Zeitpunkt auf dem Ostfriedhof im engsten Familienkreis, im Grab seiner Mutter, beigesetzt werden.

Diskografie

2011: München im Sommer, 7 Days Music von Sony Music


Original-Autogramm, Auflage aus 2019, nur wenige Exemplare konnten noch unterschrieben werden.

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2019

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Fotograf: ZDF/Bojan Ritan

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 20.03.2020
Preis: 39.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner