Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
309844 Besucher

Derzeit sind ca. 5.433 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Lucas Hernandez Pi * 1996 Marseille (FC Bayern München)

Autogramme
Französischer Fußballspieler

Lucas François Bernard Hernández Pi, geboren 14. Februar 1996 in Marseille

Nach insgesamt 12 Jahren bei Atlético Madrid spielt der Abwehrspieler seit Sommer 2019 für den FC Bayern München.
Hernández kann als Innen-, aber auch als Linksverteidiger, wie im Finale der Weltmeisterschaft, spielen, das er mit der französischen Nationalmannschaft gewann.

Bereits Ende März 2019 verkündete der deutsche Meister FC Bayern München die Verpflichtung von Lucas Hernández zur Saison 2019/20 für die festgeschriebene Ablösesumme von 80 Millionen Euro und stattete ihn mit einem Fünfjahresvertrag aus.
Er ist damit der teuerste Transfer der Bundesligageschichte.
Nach seiner Genesung gehörte er beim FC Bayern zur Anfangsformation, verletzte sich jedoch im Oktober erneut und fällt seitdem aus.

Hernández verbrachte seine ersten fünf Lebensjahre in Frankreich und lebte danach in Spanien.
Laut eigener Aussage spricht er besser Spanisch als Französisch.

Sein Vater Jean-François, der spanische Wurzeln hat, spielte ebenfalls als Verteidiger für Atlético Madrid.

Sein jüngerer Bruder Theo (* 1997) ist ebenfalls Profifußballer.
Seit 2019 spielt dieser für den AC Mailand in Italien.

Lucas Hernández ist verheiratet und hat einen Sohn.

Nationalmannschaft

Hernández durchlief die Altersklassen U16, U18, U19, U20 und U21 der Nachwuchs-Nationalmannschaften Frankreichs, bevor er am 23. März 2018 in der A-Nationalmannschaft debütierte, die ein Testspiel gegen die Nationalmannschaft Kolumbiens mit 2:3 in Paris verlor; er wurde in der 76. Minute für Lucas Digne eingewechselt.

Am 17. Mai 2018 wurde er von Trainer Didier Deschamps in den Kader für die Weltmeisterschaft in Russland berufen.
Er bestritt alle sieben Turnierspiele, einschließlich des am 15. Juli in Moskau mit 4:2 gewonnen Finales gegen die Nationalmannschaft Kroatiens.

Erfolge

Atlético Madrid

Europa-League-Sieger 2018
UEFA-Super-Cup-Sieger 2018
Champions-League-Finalist 2016

Nationalmannschaft

Weltmeister 2018


Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: Saison 2019/2020

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu & ungebraucht

STAND/BEARBEITUNG: 06.01.2020
Preis: 14.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner