Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
290681 Besucher

Derzeit sind ca. 5.187 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Agit Kabayel * 23. September 1992 in Leverkusen (BOXEN)

Autogramme
Deutscher Profiboxer kurdischer Abstammung

Aktueller Europameister (EBU) im Schwergewicht

Agit Kabayel besuchte die Realschule und machte die Ausbildung zum Facharbeiter im Gleisbau, übte diese Arbeit jedoch aufgrund seines sportlichen Engagements nie aus.
Er ist ein Cousin des Rappers KC Rebell.
Seine Eltern stammen aus dem kurdischen Teil der Türkei.
Sein Vater arbeitete als Metallschneider und machte sich später mit einem Restaurant selbstständig.

Er war bereits Sparringspartner von Tyson Fury, Anthony Joshua, Kubrat Pulew und Robert Helenius.

Agit Kabayel spielte als Jugendlicher Fußball, ehe er über das Kickboxen zum Boxen kam.
Sein Profidebüt gab er mit 18 Jahren am 23. Juni 2011 in Wuppertal.
Nach neun Siegen in Folge gewann er am 22. März 2014 im türkischen Tekirdağ den Mittelmeerraum-Meistertitel der WBC gegen Gbenga Oluokun.
Nach zwei vorzeitigen Siegen gegen die Veteranen Shalva Jomardashvili und Lawrence Tauasa, schlug er den bis dahin unbesiegten Christian Lewandowski durch K. o. und gewann damit den EU-Titel der EBU.

Am 4. Februar 2017 besiegte er in Magdeburg den Belgier Herve Hubeaux einstimmig nach Punkten und sicherte sich damit den Europameistertitel der EBU im Schwergewicht.
Erst 2015 hatte mit Erkan Teper ein weiterer deutscher Boxer türkischer Abstammung den Europatitel im Schwergewicht erkämpft.

Am 4. November 2017 verteidigte Kabayel seinen Europatitel durch Mehrheitsentscheidung der Punktrichter gegen Dereck Chisora.
Der Zwölfrundenkampf wurde in Monte-Carlo ausgetragen.
Seine zweite Titelverteidigung gewann er am 21. April 2018 in Berlin-Neukölln gegen den Serben Miljan Rovčanin durch K. o. in der dritten Runde.
Sein Kampf gegen Chisora wurde im Juni 2018 zum EBU Fight of the Year 2017 gewählt.

Seine dritte EBU-Titelverteidigung gewann er am 2. März 2019 in Magdeburg gegen Andriy Rudenko aus der Ukraine.


Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: SES /Sport Events Steinforth

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). NEU

STAND/BEARBEITUNG: 13.10.2019
Preis: 7.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner