Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
290681 Besucher

Derzeit sind ca. 5.187 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Felix Neureuther * 26. März 1984 in München-Pasing

Autogramme
Ehemaliger deutscher Skirennläufer aus Garmisch-Partenkirchen

Der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sowie Bruder von Ameli Neureuther war auf die Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert.

Bei Weltmeisterschaften gewann er fünf Medaillen, drei im Slalom und zwei im Mannschaftswettbewerb.

Am 17. März 2019 beendete er seine Karriere.

Als Beamter des einfachen Dienstes in der Bundeszollverwaltung war er Mitglied des Zoll-Ski-Teams.

Neureuther bestand 2004 sein Abitur am Werdenfels-Gymnasium in Garmisch-Partenkirchen.
Neureuther ist seit Sommer 2013 mit der Biathletin Miriam Neureuther (geb. Gössner) liiert.
Am 14. Oktober 2017 kam ihre gemeinsame Tochter auf die Welt.
Seit dem 27. Dezember 2017 sind die beiden miteinander verheiratet.

Felix Neureuthers Urururgroßvater ist der Maler Ludwig Neureuther.
Sein Ururgroßvater, Eugen Napoleon Neureuther, war ebenfalls Maler.
Sein Ururgroßonkel und Eugen Napoleon Neureuthers Bruder war der Architekt Gottfried von Neureuther, nach dem in der Münchner Maxvorstadt die Neureutherstraße benannt ist.

Anfang August 2019 gab Felix Neureuther bekannt, dass er ab der Wintersaison 2019/20 bei ARD und BR eine neue Tätigkeit als Sportexperte aufnehmen wird.
Er tritt im Ersten die Nachfolge von Maria Höfl-Riesch für den alpinen Ski-Weltcup, welcher am 26. Oktober in Sölden startet, an.
Der neue Aufgabenbereich des 35-jährigen umfasst neben Tätigkeiten im Fernsehen auch den Bereich Hörfunk und Online-Inhalte, wobei das Themenspektrum auch über den Skisport hinausgehen wird.
Seinen ersten Auftritt wird Felix am Sonntag, den 11. August ab 21:45 Uhr bei "Blickpunkt im Sport" haben. Sein Debüt beim Hörfunk wird er als Co-Kommentator bei BAYERN 1 bei der Bundesligapartie FC Bayern München gegen den FSV Mainz geben.
Auch die sozialen Medien sind Teil des neuen Jobs von Felix, so wird er auch auf Facebook und Instagram bei BR24 Sport tätig sein.
Schon am 8. August präsentierte er dort das Video "Felix auf Jobsuche" in welchem er seinen neuen Beruf publik machte.

Erfolge

Olympische Winterspiele

Vancouver 2010: 8. Riesenslalom
Sotschi 2014: 8. Riesenslalom

Weltmeisterschaften

St. Moritz 2003: 15. Slalom, 35. Riesenslalom
Bormio 2005: 1. Mannschaftswettbewerb, 19. Slalom
Val-d’Isère 2009: 4. Slalom, 19. Riesenslalom
Garmisch-Partenkirchen 2011: 34. Riesenslalom
Schladming 2013: 2. Slalom, 3. Mannschaftswettbewerb, 10. Riesenslalom
Vail/Beaver Creek 2015: 3. Slalom, 4. Riesenslalom
St. Moritz 2017: 3. Slalom, 16. Riesenslalom


Original-Autogramm, handsigniert

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,7 x 10,4

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig

STAND/BEARBEITUNG: 24.09.2019
Preis: 4.90 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner