Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
247657 Besucher

Derzeit sind ca. 4.740 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Klaus Löwitsch * 8.04.1936 Berlin † 3.12.2002 München

Autogramme
Deutscher Schauspieler

Er galt als bedeutender Charakterdarsteller in Film, Fernsehen und auf der Theaterbühne.

Klaus Löwitsch, der mit der Tänzerin Helga Heinrich († 2012) verheiratet war, starb im Alter von 66 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs.
Er wurde auf dem Münchner Ostfriedhof beigesetzt (Grab Nr. 88-11-4), die Grabrede hielt sein Schauspielkollege Dieter Laser.
Die Aussegnungsworte sprach Kapuzinerpater Erich Purk; Löwitsch war Wochen vor seinem Tod wieder in die katholische Kirche eingetreten.

Vermehrte Auftritte in Krimiserien wie Tatort, Derrick oder Der Alte sowie durch seine Rollen als Privatdetektiv in den ARD-Serien Detektivbüro Roth und Hafendetektiv ließen Löwitschs Popularität in den 1980er Jahren weiter ansteigen.
In der Rolle des Peter Strohm galt er als „deutscher James Bond“.
Die Serie, in der er auch Regie führte, kam auf 63 Episoden.

Für seine darstellerische Leitung in dem Psychodrama Das Urteil erhielt Klaus Löwitsch 1998 den Adolf-Grimme-Preis (zusammen mit Paul Hengge und Matthias Habich) und den Bayerischen Fernsehpreis.
Bereits 1970 war er für Roger Fritz' Mädchen mit Gewalt mit dem Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet worden.

Auszeichnungen

1970: Deutscher Filmpreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller für Mädchen... nur mit Gewalt
1998: Adolf-Grimme-Preis für Das Urteil (zusammen mit Paul Hengge und Matthias Habich)
1998: Bayerischer Fernsehpreis für Das Urteil

Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Franz Josef Rüdel, Filmpostkartenverlag, Hamburg

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: © Roberto Ferrantini, Rom

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). gebrauchter, sehr guter Zustand
Preis: 9.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner