Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
253433 Besucher

Derzeit sind ca. 4.774 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Danzig - Milchkannenthurm - Milchkannentor - 1911 - Gdansk

Ansichtskarte
80-009 bis 80-958 Gdańsk

Die Stadt liegt im Süden der Danziger Bucht und westlich der Weichselmündung in einer hügeligen Landschaft, die von großen Kiefernwäldern umgeben ist.

20 Kilometer nördlich befindet sich die Halbinsel Hel.
Die Danziger Altstadt liegt am Fluss Motława (Mottlau).
Im Westen Danzigs liegt die historische Region Kaschubei.
Weiterhin ist die Gegend bekannt für das Vorkommen und die Bearbeitung von Bernstein.

Das MILCHKANNENTOR ist ein Stadttor auf der Danziger Speicherinsel.

Die runden Basteien wurden im 15. Jahrhundert errichtet.

Die höhere Bastei ist 28 m hoch, hat 13 m, ihre Mauern sind 4 m dick.

Sie ist mit einem kegelförmigen Ziegeldach bedeckt.

Die niedrigere Bastei ist nur 10 m hoch und 8 m breit. Sie ist mit einem flachen Pultdach bedeckt.

Die Türme wurden im Zweiten Weltkrieg beschädigt.

Die Speicherinsel erlitt im Jahr 1945 schwere Schäden während der Kriegsereignisse.

Zu den wenigen erhaltenen Baudenkmälern gehört das Milchkannentor, das von 1517 bis 1519 errichtet wurde.

Die Danziger Künstlerkooperative „Arpo“ hat sie in den 1980er Jahren wiederaufgebaut. Damals wurden die Türme mit einer hölzernen Galerie verbunden.

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1911

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Dr. Trenkler Co., Leipzig.

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: 11 607

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 9,2

ERHALTUNG/CONDITION: gut bis befriedigend (II bis III). Alters- und Gebrauchsspuren
Preis: 9.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner