Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
241368 Besucher

Derzeit sind ca. 4.676 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Maldewin - Gutshaus von Dewitz - Kirche Schule Post - Regenwalde

Ansichtskarte
72-314 Radowo Małe (deutsch Klein Raddow) - Mołdawin /Moldawin

Radowo Małe liegt in Hinterpommern auf der linken Seite der Rega, etwa acht Kilometer südöstlich der Stadt Regenwalde (Resko).
An das Straßennetz ist der Ort über die DW 147 angebunden, die von Wierzbięcin (Farbezin) nach Łobez führt.
Die nächste Bahnstation ist Łobez an der Bahnstrecke Stargard Szczeciński–Gdańsk.

Ehemals im Landkreis Regenwalde, Regierungsbezirk Stettin, seit 1939 im Regierungsbezirk Köslin der preußischen Provinz Pommern.

Maldewin ist heute ein Ortsteil von Radowo Małe.

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs besetzte im Frühjahr 1945 die Rote Armee die Region. Wenig später wurde ganz Hinterpommern, unter polnische Verwaltung gestellt. In der Folgezeit wurden die eingesessenen Dorfbewohner vertrieben und durch Polen ersetzt.

GELAUFEN 1911 nach Plathe (Pommern) -heute Płoty-, Fräulein Frieda Kleist

ABSENDER: Familie Boldt

ALTER/ZEIT/STEMPEL: MALDEWIN 8.12.11

BRIEFMARKE: DEUTSCHES REICH, Germania, 5 Pfennig

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Arthur Rogorsch, Photograph, Danzig

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: 5517

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,8 x 8,8

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Minimale Bestoßung
Preis: 42.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner