Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
232815 Besucher

Derzeit sind ca. 4.652 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Maxi Biewer * 24. Mai 1964 in Ost-Berlin

Autogramme
Deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin

Biewer war bis 1996 mit dem RTL-Morgenmagazin-Moderator Wolfram Kons liiert.
Ein Jahr später heiratete sie den Kanadier Jean-Patrice Venn. In dieser Zeit pendelte sie sieben Jahre lang zwischen Deutschland und Montreal in Kanada.
Biewer lebt mit ihrem Mann derzeit in Hennef (Sieg).

Maxi Biewer ist die Tochter der Schauspieler Gerd Biewer und Brigitte Krause.
Sie hat einen zwei Jahre jüngeren Bruder und spricht fließend Englisch und Französisch.
Biewer besuchte eine Polytechnische Oberschule in Berlin-Köpenick und machte anschließend ihr Abitur. Danach absolvierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin ein Studium, das sie als diplomierte Schauspielerin abschloss.

Zwischen 1987 und 1989 gehörte sie dem Schauspieler-Ensemble des DDR-Fernsehens an und spielte in Gastrollen am Landestheater Dessau.
Im Sommer 1989 flüchtete Biewer unter einem Vorwand nach West-Berlin ins Notaufnahmelager Marienfelde; seit 1992 ist sie Wettermoderatorin bei RTL. Bekanntheit erreichte sie insbesondere durch ihren Lachanfall als Wettermoderatorin beim RTL-Morgenmagazin Punkt 6 und durch eine ihrer Moderationen beim gleichen Magazin, die von Stefan Raab als Rap vertont wurde. 2010 spielte Biewer sich selbst in ihrer Tätigkeit als RTL-Wetterexpertin in der preisgekrönten Serie Doctor’s Diary, die im Januar 2011 ausgestrahlt wurde.

Filmografie (Auswahl)

1981: Der Kuckuck bin ich
1983: Rügensagen
1984: Kaskade rückwärts
1984: Polizeiruf 110: Schwere Jahre (1. Teil) (TV-Reihe)
1985: Ferienheim Bergkristall: Ein Fall für Alois (Fernsehserie)
1986: Ernst Thälmann (Fernsehfilm, 2 Teile)
1987: Maxe Baumann aus Berlin (Fernsehfilm)
1987: Sachsens Glanz und Preußens Gloria (Fernsehmehrteiler)
1987: Der Geisterseher
1987: Glück hat seine Zeit
1987: Sidonies Bilder
1987: Vater gesucht
1988: Der Staatsanwalt hat das Wort: Ohne Wenn und Aber
1989: Der lange Weg zu Angerer
1989: Polizeiruf 110: Der Wahrheit verpflichtet (Fernsehreihe)
1989: Auf den zweiten Blick
1990: Himmelsschlüssel
1990: Unser Lehrer Dr. Specht (Fernsehserie)
1996: Der Venusmörder
2016: Schau mir in die Augen – Promis unter Hypnose (RTL)

Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Foto: RTL/Gregorowius

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neu - ungebraucht
Preis: 3.99 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner