Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
245070 Besucher

Derzeit sind ca. 4.683 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Pierre Sanoussi-Bliss * 17.08.1962 Ost-Berlin (DER ALTE)

Autogramme
Deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor

In der Fernsehserie Der Alte übernahm er 1997 die Hauptrolle des Assistenten Axel Richter sowie in der Komödie Alles wird gut (1998) eine der größeren Rollen.

Sanoussi-Bliss ist der Sohn eines guineischen Diplomaten und einer damals in der DDR lebenden Lehrerin.
Sanoussi-Bliss besuchte die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin.
Er spielte u. a. in der preisgekrönten Komödie Keiner liebt mich (1994) von Doris Dörrie eine der Hauptrollen.

Für die Regie und das Drehbuch des Films Zurück auf Los! (2000), in dem er auch die Hauptrolle spielt, wurde er für einen Preis des Internationalen Filmfestes Emden nominiert. Zurück auf los! erlebte seine Premiere auf der Berlinale 2000, lief inzwischen mit großem Erfolg bei über 60 internationalen Festivals und ist als DVD-Video im Handel erhältlich.
Sanoussi-Bliss hielt als einziger Medienvertreter eine viel beachtete Rede auf dem Integrationsgipfel 2006 im Bundeskanzleramt.

Im September 2014 teilte die Produktionsfirma Sanoussi-Bliss, wie auch Markus Böttcher mit, dass sein Vertrag als Darsteller in Der Alte nach 18 Jahren nicht mehr verlängert würde.
Daraufhin veröffentlichte der Schauspieler ein Video, in dem er den Sender kritisierte und den ZDF-Verantwortlichen einen Verjüngungswahn unterstellte.
Im Zuge seiner Nichtbesetzung erhob Sanoussi-Bliss eine Klage.
Die Klage gegen die Produktionsfirma wurde in letzter Instanz vom Bundesarbeitsgericht abgewiesen.
Sanoussi-Bliss spricht auch Hörbücher, so zum Beispiel Salve Roma! von Akif Pirinçci und Was machen wir jetzt? von Doris Dörrie oder sein eigenes Kinderbuch Der Nix.

Außerdem engagiert sich Pierre Sanoussi-Bliss als ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V. in Tambach-Dietharz.

Er lebt mit seinem Lebenspartner Till Kaposty-Bliss, der als Art Director und Herausgeber der Zeitschrift Das Magazin tätig ist, in Berlin.

2016 stellte Sanoussi-Bliss seinen zweiten abendfüllenden Spielfilm "Weiber! - Schwestern teilen. Alles." fertig, bei dem er sich für die Produktion, das Drehbuch und die Regie verantwortlich zeichnet. Ein Starttermin in deutschen Kinos steht noch nicht fest.

Filmografie (Auswahl)

1986: Weihnachtsgeschichten (TV)
1987: Die erste Reihe (Fernsehfilm)
1988: In einem Atem
1989: Verflixtes Mißgeschick!
1989: Coming Out
1992: Begräbnis einer Gräfin (Fernsehfilm)
1993: Zirri – Das Wolkenschaf
1994: Keiner liebt mich
1996: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (TV): Endstation für alle
1996, 1998: Derrick (Fernsehserie, 2 Folgen)
1997: Tatort: Gefährliche Übertragung (TV)
1997–2015: Der Alte (Fernsehserie, 169 Folgen)
1998: Alles wird gut
1998: Bin ich schön?
2000: Zurück auf Los! (Kino - Drehbuch/Hauptrolle/Regie)
2002: Angst isst Seele auf
2010: Die Friseuse
2012: Auf den zweiten Blick (Kino)
2013: Der Tropfen (Kino)
2016: Weiber - Schwestern teilen. Alles. (Kino - Drehbuch/Produktion/Regie)

Original-Autogramm, handsigniert

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Fotograf: ZDF/ Michael Marhoffer

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I). neuwertig - ungebrauchter Zustand
Preis: 4.80 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner