Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
253204 Besucher

Derzeit sind ca. 4.774 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Rolf Illig * 30.05.1925 Berlin † 2005 Issing (Marienhof)

Autogramme
Deutscher Schauspieler und literarischer Sprecher von Radioproduktionen

Rolf Illig, geboren 30. Mai 1925 in Berlin,

verstorben 24. Februar 2005 in Issing

1992–1995: Marienhof als Karl Sievenich (Folgen 1–394)

Illig, der während des Zweiten Weltkrieges in amerikanische Kriegsgefangenschaft geraten war, nahm an der Otto-Falckenberg-Schule in München Schauspielunterricht.
Rolf Illig wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit.

Für den Bayerischen Rundfunk arbeitete er viele Jahre als literarischer Sprecher. In den 1970er Jahren moderierte er für das damalige Schulfernsehen des Bayerischen Rundfunks die Sendung „Pauk mit – Latein“.

In dem Film Höhenfeuer spielte Rolf Illig 1985 den Vater der jugendlichen Hauptdarsteller, 1988 in Wallers letzter Gang die Hauptrolle eines Streckengehers der Bahnstrecke Kempten–Isny.

Durch einen Unfall zum Rollstuhlfahrer geworden, verbrachte Illig seine letzten Lebensjahre zurückgezogen.

Auszeichnungen

Preis der deutschen Filmkritik
Bundesfilmpreis in Silber
1979: Adolf-Grimme-Preis mit Gold für Der Vormund und sein Dichter (zusammen mit Percy Adlon)

Filmografie (Auswahl)

1963: Der Chef wünscht keine Zeugen
1967: Die widerrechtliche Ausübung der Astronomie (als Sprecher)
1971: Land des Schweigens und der Dunkelheit (als Sprecher)
1974: Die Ameisen kommen
1978: Der Vormund und sein Dichter
1982: Meister Eder und sein Pumuckl – Der unsichtbare Hund
1983: Martin Luther
1985: Höhenfeuer
1985: Meister Eder und sein Pumuckl – Pumuckl will eine Uhr haben
1988: Wallers letzter Gang
1991: Ende der Unschuld
1992: Salz auf unserer Haut
1992–1995: Marienhof
1993: Tatort – Gefährliche Freundschaft (Fernsehreihe)
1995: Polizeiruf 110 – 1A Landeier (Fernsehreihe)
1997: 14 Tage lebenslänglich
1997: Der Bulle von Tölz – Leiche dringend gesucht
1998: Tatort – Gefallene Engel
1999: Großstadtrevier – Diamantenfieber
1999: Sturmzeit, 5-teiliger Fernsehfilm, Teil IV–V
2000: Tatort – Rattenlinie
2000: Tatort – Von Bullen und Bären
2001: Sehnsucht nach Sandin

Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 1996

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Photo: Rosemarie M. Reiter

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). fast wie neu
Preis: 8.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner