Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
251018 Besucher

Derzeit sind ca. 4.759 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Johannes Vetter * Dresden - Leichtathletik - LG Offenburg

Autogramme
Deutscher Leichtathlet (Speerwurf)

Johannes Vetter, geboren 26. März 1993 in Dresden

Sein bisher größter Erfolg war der Gewinn der Weltmeisterschaft 2017.

Johannes Vetter besuchte das Sportgymnasium Dresden.
Im Jahr 2014 wechselte er vom Dresdner SC zu Bundestrainer Boris Obergföll nach Offenburg.
Dies bezeichnet er selbst als seinen entscheidenden Karriereschritt.
Seitdem warf er regelmäßig über 80 Meter.

Vetter ist Sportsoldat.
Er startet für die LG Offenburg, war 2015 beim SV Saar 05 Saarbrücken und davor beim Dresdner SC 1898.

Bei den Deutschen Meisterschaften 2017 gewann Vetter am 9. Juli 2017 mit 89,35 Meter vor Thomas Röhler (85,24 m).
Nur zwei Tage später stellte er am 11. Juli in Luzern mit 94,44 m einen neuen deutschen Rekord auf, den Röhler erst am 5. Mai 2017 verbessert hatte.
Außer Jan Železný erzielte kein Speerwerfer mit dem seit 1986 gültigen Speer eine größere Weite.
Bei den Weltmeisterschaften 2017 in London warf er in der Qualifikation eine Weite von 91,20 Meter und verbesserte damit den Qualifikationsrekord bei Weltmeisterschaften von Železný.
Im Finale gewann er die Goldmedaille mit im ersten Versuch geworfenen 89,89 Meter.
Im Jahr 2017 wurde Vetter als erster Deutscher bei den Männern Europas Leichtathlet des Jahres; bei der Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres 2017 belegte er den dritten Rang.

Original-Autogramm, handsigniert

ALTER/ZEIT/STEMPEL: 2016

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14,8 x 10,5

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). neu - ungebraucht
Preis: 8.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner