Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
241024 Besucher

Derzeit sind ca. 4.676 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Lenzen Kr. Elbing - Vorlaubenhaus - Radsport - Lecze - Ostpr.

Ansichtskarte
82-340 Tolkmicko (Łęcze)

Der Landkreis Elbing, bis 1874 Kreis Elbing, war ein preußischer Landkreis, der von 1818 bis 1945 bestand.

Der ursprünglich zur Provinz Westpreußen gehörende Kreis wurde nach dem Ersten Weltkrieg 1920 durch den Versailler Vertrag geteilt; sein Gebiet westlich der Nogat fiel an die Freie Stadt Danzig, während sein verbleibendes Gebiet zur Provinz Ostpreußen kam und bis 1945 im Deutschen Reich verblieb.

Die Kreisstadt Elbing bildete seit 1874 einen eigenen Stadtkreis.

Das ehemalige Kreisgebiet gehört heute zur polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Im ehemaligen Amtsbezirk Dörbeck gelegen.

Historische Region Westpreußen am Frischen Haff.

Lenzen (heute Lecze) und Reimannsfelde (heute Nadbrzeże) sind heute Ortsteile von Tolkmicko (früher Tolkemit) in Polen

Das Laubenhaus existiert heute nur noch als Ruine.

GELAUFEN 1926 nach Neumünster i Holstein, Ehndorferstr. 66 I, Herrn Friedr. Möller

ABSENDER: Wilhelm Waligora, Lenzen Kr. Elbing Abt. Fahrzeuge

ALTER/ZEIT/STEMPEL: REIMANNSFELDE 20.8.26

BRIEFMARKE: Deutsches Reich, 5 Pfennig, Reichsadler

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 13,9 x 8,8

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut bis gut (I bis II). Leichte Altersspuren
Preis: 49.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner